Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60533-01 - Seminar: Probleme der Bioethik 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Barbara Schmitz (barbara.schmitz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Bioethik als Teilbereich der Angewandten Ethik setzt sich mit den grundlegenden Fragen, die das Leben von Menschen, Tieren und der Natur betreffen, auseinander. In ihr geht es somit um Fragen der Naturethik (Was ist Natur? Was schulden wir Tieren und Pflanzen), um Fragen der Medizinethik (Ist Sterbehilfe ethisch vertretbar? Welche Richtlinien sollen für pränatale Diagnostik gelten? Soll Organspende verpflichtend werden?) und der Gentechnologie auseinander (Welche Arten von Gentechnik sind ethisch vertretbar?). Im Seminar wollen wir uns zunächst mit einigen Grundlagen der Bioethik beschäftigen, bevor wir dann zu einzelnen Fragen übergehen. Welche Fragen genau debattiert und untersucht werden sollen, wird gemeinsam mit den Teilnehmenden bestimmt.

Das Treffen am 8. Mai ist für alle Teilnehmenden verpflichtend. An ihm wird festgelegt, welche Schwerpunkte wir setzen. Dort werden Präsentationen vergeben, die dann vom 18. bis 20. Juni gehalten werden. Zeiten: Samstag, 8. Mai 10.00 bis 13.00 Uhr (online), Dienstag, 16.6. vormittags Präsenz, Freitag, 18.6., Samstag, 19.6. ganztags in Präsenzunterricht
Literatur Ein Reader wird zu Beginn zur Verfügung gestellt
Bemerkungen Für JuristInnen geeignet

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Block
Datum 08.05.2021 – 19.06.2021
Zeit Siehe Detailangaben

Samstag, 8. Mai 2021, 10-14h online
Dienstag, 16. Juni 2021, 8-15h Präsenzunterricht
Freitag, 18.Juni 2021, 8-15h, Präsenzunterricht
Samstag, 19. Juni 2021, 8-18h, Präsenzunterrichts

Datum Zeit Raum
Samstag 08.05.2021 10.15-14.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 16.06.2021 08.15-15.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Freitag 18.06.2021 08.15-15.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Samstag 19.06.2021 08.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 212
Module Modul: Probleme der Praktischen Philosophie (Bachelor Studienfach Philosophie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Philosophie

Zurück