Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

25557-01 - Vorlesung: Spracherwerb 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Heike Behrens (heike.behrens@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Diese Vorlesung bietet einen Überblick über die Phasen und Phänomene des ungestörten Erstspracherwerbs. Welche Voraussetzungen bringt das Kind mit, um Sprache lernen zu können, und wie wird dieser Prozess durch die Interaktion mit dem Kind ideal unterstützt? Wie entwickeln sich Wortschatz und Grammatik, und wie die Ausdifferenzierung in Texte und Diskurse?
Lernziele Diese Veranstaltung liefert Erkenntnisse darüber, wie das hochkomplexe und vielschichtige Sprachsystem (Phonetik/Phonologie, Morphologie, Syntax, Lexikon, Semantik/Pragmatik) erworben wird. Studierende entwickeln ein Verständnis für die Interaktion von sozialer Kognition mit allgemeinen Lernmechanismen (Generalisierung über den Input).
Literatur Ambridge, Ben, & Lieven, Elena. (2011). Child language acquisition: contrasting theoretical approaches. Cambridge: Cambridge University Press.
Bavin, Edith L., & Naigles, Letitia (Ed.). (2013). The Cambridge Handbook of Child Language. 2. Auflage, Cambrigde: Cambridge University Press.
Brooks, Patricia J, & Kempe, Vera (2012). Language development. Chichester: BPS Blackwell.
Clark, E. (2016). First language acquisition. 3. Auflage, Cambridge: Cambridge University Press.
Hoff, Erika, & Shatz, Marylin (Eds.). (2009). Blackwell Handbook of Language Development. Oxford: Blackwell.
Kauschke, Christina. (2012). Kindlicher Spracherwerb im Deutschen: Verläufe, Forschungsmethoden, Erklärungsansätze. Berlin: de Gruyter.
Klann-Delius, Gisela. (2016). Spracherwerb. 3. Auflage, Stuttgart: Metzler.
Rohlfing, Katharina J. (2013). Frühsemantik. Tübingen: narr Studienbücher.
Rohlfing, Katharina J. (2019). Frühe Sprachentwicklung. Narr-Francke (utb 4783).
Saxton, Matthew. (2016). Child language acquisition and development. 2. AUFLAGELondon: Sage Publications.
Szagun, Gisela. (2019). Sprachentwicklung beim Kind: Ein Lehrbuch. 7. Auflage, Weinheim/Basel: Beltz.
Tomasello, M. (2003). Constructing a language: A usage-based theory of language acquisition: Harvard University Press.
Tomasello, Michael. (2019). Becoming Human: A Theory of Ontogeny. Cambridge, MA: Harvard University Press.

 

Teilnahmebedingungen Ein Proseminar zur Linguistik
Anmeldung zur Lehrveranstaltung via Online-Services
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Veranstaltung
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 01.03.2021 – 31.05.2021
Zeit Montag, 14.15-16.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Montag 01.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 08.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 15.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 22.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 29.03.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 05.04.2021 14.15-16.00 Uhr Ostern
Montag 12.04.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 19.04.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 26.04.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 03.05.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 10.05.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 17.05.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 24.05.2021 14.15-16.00 Uhr Pfingstmontag
Montag 31.05.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul Fachwissenschaft / Deutsch (Masterstudium: Educational Sciences)
Modul: Advanced English Linguistics (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Aufbaustudium Deutsche Sprachwissenschaft (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Deutsche Sprachwissenschaft (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: English Linguistics (Master Studienfach Englisch)
Modul: Forschungspraxis und Vertiefung (Master Studiengang Sprache und Kommunikation)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Sprache als Prozess (Master Studiengang Sprache und Kommunikation)
Wahlbereich Master Deutsche Philologie: Empfehlungen (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Klausur
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft

Zurück