Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60403-01 - Seminar: Carearbeit – Sorgearbeit – soziale Reproduktion – Einblicke in eine lange Debatte 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Andrea Maihofer (andrea.maihofer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Gegenstand des Seminars ist die inzwischen lange Debatte um soziale Reproduktion, Care und Sorgearbeit. Mit diesen Begriffen wird ein Thema zu fassen versucht, das feministische Theorie und Politik von Beginn an – allerdings auf sehr unterschiedliche Weise – beschäftigt hat. Im Seminar werden wir uns mit unterschiedlichen Ansätzen in den verschiedenen Phasen dieser Debatte beschäftigen. Es gilt herauszuarbeiten, was mit den jeweiligen Begriffen gemeint ist, welche Tätigkeiten mit ihnen in den Blick genommen werden und welche dabei aus dem Blick geraten. Warum überhaupt diese unterschiedlichen Begriffe? Und welche verschiedenen (gesellschafts)theoretischen und politischen Zugriffe sind mit ihnen jeweils verbunden? Welche Einschätzungen der Problemlage? Und schliesslich welche gesellschaftstheoretischen Einbettungen und Erklärungen werden vorgenommen? Abschliessend wird es um eine kritische Einordung des aktuellen Stands der Debatte gehen sowie um eine Auslotung des utopischen Potentials, das mit sozialer Reproduktion, Sorgearbeit und Care verbunden wird. Bedeutsam ist hierbei auch, den Zusammenhang von Sorge für andere und Sorge um sich in den Blick zu nehmen.
Lernziele Vertieften Einblick in zentrale Debatten und Begrifflichkeiten feministischer Theorie und Politik; vertiefte Kenntnisse über Entwicklung familialer Arbeitsteilung und sozialer Reproduktion sowie zur Debatte um Care und Sorge.
Literatur Wird im Seminar bekanntgegeben.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 03.03.2021 – 02.06.2021
Zeit Mittwoch, 14.15-15.45 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Mittwoch 03.03.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 10.03.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 17.03.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 24.03.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 31.03.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 07.04.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 14.04.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 21.04.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 28.04.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 05.05.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 12.05.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 19.05.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 26.05.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 02.06.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul: Themenfelder der Geschlechterforschung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Theorien der Geschlechterforschung (Master Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Vertiefung Themenfelder der Geschlechterforschung (Master Studienfach Geschlechterforschung)
Vertiefungsmodul (Transfakultäre Querschnittsprogramme im freien Kreditpunkte-Bereich)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Wissenschaftliches Essay, genaueres wird im Seminar bekanntgegeben.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gender Studies

Zurück