Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60744-01 - Vorlesung: Ökologisierung der Kunst 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Simon Baier (simon.baier@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung setzt sich mit künstlerischen Positionen auseinander, die Teil der gegenwärtigen Ökologisierung der Welt und unseres Denkens sind. Ausgehend von Phänomenen der 1970er Jahre – wie dem Environment, der Land Art oder der kybernetische Kunst – stellt die Vorlesung Konzepte wie Umwelt, System oder relationale Ästhetik ins Zentrum und zeichnet diese in künstlerischen Produktionen der Gegenwart nacht. Solche formalen Entgrenzungen des Kunstwerks sind oftmals mit dem Begehren verbunden worden, durch künstlerische Strategien Lebensräume und ihre Bedingungen entweder zu reflektieren, sie zu verbessern oder sie sogar selbst herzustellen. Wird damit die Kunst selbst ökologischen Maximen unterworfen? Soll sie daran gemessen werden, welche Lebensräume und welche möglichen Verbindungen zwischen Lebewesen sie in der Lage ist herzustellen? Kann es eine Kunst geben, in der nicht mehr der Mensch und seine Perspektive auf die Natur – als eine von ihm getrennte – im Zentrum steht? Und umgekehrt: Könnten wir eine ökologische Perspektive auf die Kunstgeschichte selbst anwenden? Sind Kunstwerke Teil und Effekt eines Ökosystems? Ist Kunstgeschichte dann Teil der Naturgeschichte? Was heisst ästhetische Erfahrung im Angesicht der Auslöschung unserer eigenen organischen Lebensgrundlage?

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmeldung über Mona notwendig.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Veranstaltung
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 03.03.2021 – 02.06.2021
Zeit

Asynchrone Online-Veranstaltung auf ADAM. Die einzelnen Vorlesungen werden jeweils am Mittwoch bis 12.15 Uhr online gestellt.

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Kunst in Osteuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Kunst in Osteuropa (Bachelor Studienfach Osteuropäische Kulturen)
Modul: Kunsttheorie und Methodik (Master Studienfach Kunstgeschichte)
Modul: Kunsttheorie und Methodik (Master Studiengang Kunstgeschichte und Bildtheorie)
Modul: Moderne / Gegenwart (Bachelor Studienfach Kunstgeschichte)
Modul: Profil: Bildtheorie und Bildgeschichte (Master Studiengang Kunstgeschichte und Bildtheorie)
Modul: Profil: Moderne (Master Studiengang Kunstgeschichte und Bildtheorie)
Modul: Werk und Kontext (Master Studiengang Kunstgeschichte und Bildtheorie)
Modul: Werk und Kontext (Master Studienfach Kunstgeschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Die Leistungsüberprüfung findet in Form einer mündlichen Klausur statt.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Kunstgeschichte

Zurück