Zurück

 

45255-01 - Vorlesung: Strafverteidigung 6 KP (ABGESAGT)

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Niklaus Ruckstuhl (niklaus.ruckstuhl@unibas.ch, BeurteilerIn)
Wolfgang Wohlers (wolfgang.wohlers@unibas.ch)
Inhalt Die Studierenden werden mit den Fragen vertraut gemacht, die sich bei der Führung einer Strafverteidigung stellen. Praktisch wichtige Teilbereiche des Strafprozessrechts werden vertieft und in ihrer Bedeutung für die Führung einer Strafverteidigung analysiert.
Lernziele Die Studierenden sind in der Lage, strafprozessuale Probleme, die sich im Rahmen der Führung einer Strafverteidigung ergeben, zu analysieren und einer Lösung zuzuführen.
Literatur Allgemeine Lehrbücher zum Strafprozessrecht, insbesondere Ruckstuhl/Dittmann/Arnold, Strafprozessrecht, 2011; Donatsch/Schwarzenegger/Wohlers, Strafprozessrecht., 2. Aufl., 2014.
Hinweise auf Spezialliteratur zu den einzelnen Themenbereichen werden in der Veranstaltung gegeben.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 02.03.2021 – 01.06.2021

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Vertiefungsmodul: Generalis (Masterstudium: Rechtswissenschaft)
Vertiefungsmodul: Generalis (Masterstudium: Rechtswissenschaft (bilingue))
Vertiefungsmodul: Strafrecht (Masterstudium: Rechtswissenschaft)
Wahlbereich Master Rechtswissenschaft (EUCOR): Empfehlungen (Masterstudium: Rechtswissenschaft (EUCOR))
Leistungsüberprüfung Vorlesungsprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung schriftliche Prüfung (Klausur)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,25
Wiederholtes Belegen einmal wiederholbar
Zuständige Fakultät Juristische Fakultät, studiendekanat-ius@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Strafrecht

Zurück