Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

60853-01 - Tutorat: Einblicke in die Trans Studies 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Leo Theissing (leo.theissing@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Obwohl zentrale Texte der Gender Studies wie etwa Bücher von Judith Butler teils auf trans Personen und ihren Erfahrungen aufbauen, werden trans Personen bisher in den Gender Studies meist nur am Rande behandelt. In diesem studentischen Tutorat wollen wir in verschiedene Bereiche der Trans Studies hineinschauen: Wie ist das Verhältnis von Gender Studies und Trans Studies? Welche Narrative über trans Menschen gibt es in den Medien? Welche Normen, Pathologisierung und Medikalisierung gibt es rund um trans Körper und Personen? Inwiefern bauen diese meist weißen Narrative auf Kolonialität auf und wen schließen sie aus? Was ist die Situation und Geschichte von trans Menschen in der Schweiz?
Ziel ist ein gemeinsamer Austausch in einer transsensiblen Atmosphäre, bei dem wir gegenseitig voneinander lernen können. Ein gewisses Grundlagenwissen zu Erfahrungen, Lebens- und Existenzweisen von trans Personen wird vorausgesetzt, Quellen zum selbstständigen Einarbeiten sind in der Literaturliste angegeben.
Das Seminar ist ein studentisches Tutorat von einer weißen transmaskulinen Person für Studierende.
Literatur Wird bei Semesterbeginn bekannt gegeben.

Zur Einführung:
- Ewert, Felicia (2018): Trans. Frau. Sein. Aspekte geschlechtlicher Marginalisierung. S. 14-28.
- TGNS (2020): Trans – Eine Informationsbroschüre. https://www.tgns.ch/wp-content/uploads/2020/02/TGNS-Infobrosch%C3%BCre-Trans-Web-2020-de.pdf
- Baumgartinger, Perry (2017): Trans Studies. historische, begriffliche und aktivistische Aspekte.
Bemerkungen Bei Fragen betreffend Zugänglichkeit bitte E-Mail an leo.theissing@stud.unibas.ch

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 04.03.2021 – 03.06.2021
Zeit Donnerstag, 14.15-15.45 - Online Präsenz -

Das Tutorat wird von Leo Theissing geleitet.

Datum Zeit Raum
Donnerstag 04.03.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 11.03.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 18.03.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 25.03.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 01.04.2021 14.15-15.45 Uhr Ostern
Donnerstag 08.04.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 15.04.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 22.04.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 29.04.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 06.05.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 13.05.2021 14.15-15.45 Uhr Auffahrt
Donnerstag 20.05.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 27.05.2021 14.15-15.45 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 03.06.2021 14.15-15.45 Uhr Rheinsprung 21, Seminarraum 00.004
Module Wahlbereich Bachelor Geschlechterforschung: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Lehrveranstaltungsbegleitend. Pass/Fail.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gender Studies

Zurück