Zurück

 

62039-01 - Seminar: Didaktik der Gesundheits- und Ernährungsbildung 3 KP (ABGESAGT)

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Ute Bender (ute.bender@unibas.ch)
Inhalt Das Modul «Didaktik der Gesundheits- und Ernährungsbildung» befähigt Studierende zur Erforschung, Entwicklung und Evaluation von Lehr-Lernarrangements in verschiedensten ernährungs- und gesundheitsbezogenen Bildungsinstitutionen; dies auch im Rahmen der Gesundheitsförderung. Studierende nutzen Methoden der fach-didaktischen Forschung und wenden hierbei unterschiedliche methodische Zugänge an. Sie beziehen unterschiedliche fachwissenschaftliche und bildungswissenschaftliche Perspektiven ein. In der Entwicklung von Lehr-Lernarrangements nutzen sie jeweils adäquate diagnostische Verfahren und ebenso fachwissenschaftliches Wissen, um heterogenen Zielgruppen, auch unterschiedlicher Altersgruppen, gerecht zu wer-den. Sie sind in der Lage, eigene Professionalisierungsprozesse als Lehr- und Leitungspersonen kritisch-konstruktiv zu reflektieren und ebenso die didaktischen Professionalisierungsprozesse anderer Personen zu begleiten und zu unterstützen.
Lernziele Studierende können Lehr-Lernarrangements in verschiedensten ernährungs- und gesundheitsbezogenen Bildungsinstitutionen entwickeln und analysieren.
Sie können zen
Sie sind in der Lage, Professionalisierungsprozesse als Lehr- und Leitungspersonen im Rahmen der Ernährungsbildung auf Basis von Kenntnissen zu beschreiben und anhand ausgewählter Beispiele zu diskutieren.
Literatur Contento, I. R. (2016). Nutrition Education (3rd ed.). Jones & Bartlett Learning LLC.
H. L. Meiselman (Hg.), Handbook of eating and drinking: Interdisciplinary perspectives. SPRINGER NATURE
Nicklaus, S. (2020). Eating and Drinking in Childhood. In H. L. Meiselman (Hg.), Handbook of eating and drinking: Interdisciplinary perspectives (S. 392–412). SPRINGER NATURE.
Piscopo, S. (2018). Nutrition Education. In P. Ferranti, E. Berry & A. Jock (Eds.), Encyclopedia of Food Security and Sustainability (Bd. 2, pp. 378-384). San Diego: Elsevier
Bemerkungen Dozentin: Prof. Dr. Ute Bender

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Die Durchführungstermine finden Sie unter: https://bildungswissenschaften.unibas.ch/de/master/fachdidaktik-joint-degree/vertiefungsrichtungen/wirtschaft-arbeit-haushalt/
Weblink Terminplan

 

Teilnahmebedingungen Zulassung an der Uni Basel oder der HEP Vaude.
Unterrichtssprache Englisch
Einsatz digitaler Medien Online-Angebot obligatorisch

 

Intervall unregelmässig
Datum 17.09.2021 – 18.09.2021
Zeit Siehe Detailangaben

Für die genauen Termine bitte den Terminplan gemäss Link konsultieren.

Die Veranstaltung wird online durchgeführt.

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Gesundheit und Ernährung (Masterstudium: Fachdidaktik)
Wahlbereich Master Pflegewissenschaft: Empfehlungen (Masterstudium: Pflegewissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Literaturbasierte schriftliche Untersuchung einer selbstgewählten Forschungsfrage im inhaltlichen Kontext der Lehrveranstaltung als Prüfung für das gesamte Modul.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Institut für Bildungswissenschaften, bildungswissenschaften@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Institut für Bildungswissenschaften

Zurück