Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

62173-01 - Vorlesung: Zwanzig Jahre 9/11 2 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Tim Epkenhans (tim.epkenhans@unibas.ch)
Maurus Reinkowski (maurus.reinkowski@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Ringvorlesung nimmt den zwanzigsten Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001 zum Anlass, eine Resümee zu ziehen und untersucht aus verschiedenen Blickwinkeln, welche Folge die Anschläge in den USA selbst, in Europa, im Nahen Osten und in der islamischen Welt insgesamt hatten. Für diesen Anlass haben wir eine Reihe von prominenten Persönlichkeiten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eingeladen.
Lernziele Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Diskussionen zur Bedeutung des epochalen Ereignisses "9/11".
Literatur Butter, Michael; Christ, Birte; Keller, Patrick (edd.): 9/11. Kein Tag, der die Welt veränderte. Paderborn 2011.
Bemerkungen Die Vorlesung findet im hybriden Format statt. Eingeschriebene Studierende können sich per E-Mail an <nahost@unibas.ch> für eine persönliche Teilnahme anmelden. Ein späterer Wechsel zwischen den Formaten (Präsenz, online9 ist angesichts der Pandemie-Auflagen nicht möglich!

Gasthörerinnen und Gasthörer können an der Ringvorlesung per Zoom teilnehmen. Für Ihren Eintrag in ADAM wenden Sie sich bitte an <nahost@unibas.ch>.

Die Ringvorlesung (im Zeitraum vom 28. Oktober bis zum 16. Dezember) findet als eine von den Universitäten Basel und Freiburg i. Br. gemeinsam durchgeführte Eucor-Lehrveranstaltung statt.
Um allen Interessierten eine Teilnahme an allen Vorträgen zu ermöglichen, werden alle Vorträge gleichzeitig per Zoom live übertragen. Sie können der Vorlesung, wenn Sie dies wollen, auch vollständig per Zoom folgen.

Die Vorlesungseinheiten und Vortragenden stehen bereits fest:

28. Oktober
Tim Epkenhans (Freiburg) / Maurus Reinkowski (Basel)
9/11: Geschichte – Deutung – Vermächtnis

4. November
Patrick Bahners (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
Weltgeschichte in Echtzeit? Eine historiographische Spurensuche

11. November
Birte Christ (Universität Gießen)
Zeitenwende 9/11? – Was die Anschläge vom 11. September 2001 (nicht) verändert haben

18. November
Michael Butter (Universität Tübingen)
Verschwörungstheorien zu 9/11

25. November
Alexander Balistreri (Basel) / Simon Fuchs (Freiburg)
Die Erfindung des moderaten Islam: 9/11 und der aktive Umbau der Religi-on in der islamischen Welt

2. Dezember
James Gelvin (University of California, Los Angeles)
9/11, Stupid Decisions, and the Origins of the New Middle East

9. Dezember
Gudrun Krämer (FU Berlin)

16. Dezember
Reinhard Schulze (Forum Islam und Naher Osten, Universität Bern)
Der Islam nach dem 11. September 2001 – Krisen, Brüche und Transforma-tionen

 

Teilnahmebedingungen Hinweis: Ein Vortrag (James Gelvin) findet in englischer Sprache statt. Ansonsten keine Teilnahmevoraussetzungen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Angebot fakultativ
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 28.10.2021 – 16.12.2021
Zeit Donnerstag, 18.15-20.00 Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Datum Zeit Raum
Donnerstag 28.10.2021 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Donnerstag 04.11.2021 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Donnerstag 11.11.2021 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Donnerstag 18.11.2021 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Donnerstag 25.11.2021 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Donnerstag 02.12.2021 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Donnerstag 09.12.2021 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Donnerstag 16.12.2021 18.15-20.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Module Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Areas: Europa Global (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Basis Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Neuere / Neueste Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Sachthemen der Ethnologie (Bachelor Studienfach Ethnologie)
Modul: Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Modul: Themen der Nahoststudien (Bachelor Studienfach Nahoststudien)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Voraussichtlich Einreichung jeweils eines Protokolls zu zwei Vorlesungseinheiten.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Nahost-Studien

Zurück