Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

17217-01 - Vorlesung: Geschichte der Schweiz III: Das lange 19. Jahrhundert 2 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Caroline Arni (caroline.arni@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Überblicksvorlesung stellt die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Ereignisse und Strukturprozesse in der Schweiz im 19. Jahrhundert dar. Dabei wird insbesondere eingegangen auf die frühe Industrialisierung und ihre Folgen, die Entstehung sozialer Schichten und Klassen, die Herausbildung demokratischer und bürgerlicher Rechte und ihre Paradoxien, die zentralen und sich gegen Ende des Jahrhunderts markant verschiebenden Achsen politischer Auseinandersetzung. Ziel der Vorlesung ist es erstens, den Studierenden einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in der Schweizer Geschichte des 19. Jahrhunderts zu vermitteln. Zweitens soll es den Studierenden so ermöglicht werden, die Bedeutung des 19. Jahrhunderts innerhalb der Geschichte der Schweiz einzuschätzen und das Zusammenspiel von Kontinuitäten und Brüchen im Verhältnis zum 20. und 21. Jahrhundert erkennen zu können.
Beachten Sie: Die Vorlesung findet zur angegebenen Zeit statt und wird NICHT aufgezeichnet.
Lernziele Erwerb Grundlagenwissen über die Geschichte der Schweiz im 19. Jahrhundert (vgl. Inhalt)
Literatur Hettling, Manfred (Hg.), Eine kleine Geschichte der Schweiz: der Bundesstaat und seine Traditionen, Frankfurt: Suhrkamp, 2003.
Studer, Brigitte, (Hg.). Etappen des Bundesstaates. Staats- und Nationsbildung der Schweiz, 1848–1998. Zürich: Chronos, 1998.
Bemerkungen Beachten Sie: Die Vorlesung findet zur angegebenen Zeit statt und wird NICHT aufgezeichnet.

 

Teilnahmebedingungen Studierende der Geschichte aller Studienfächer und -stufen, Studierende anderer Studienfächer
(anrechenbar im Komplementären Bereich), HörerInnen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung MOnA
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Veranstaltung
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.09.2021 – 21.12.2021
Zeit Dienstag, 10.15-12.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Dienstag 21.09.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 28.09.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 05.10.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 12.10.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 19.10.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 26.10.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 02.11.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 09.11.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 16.11.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 23.11.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 30.11.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 07.12.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 14.12.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Dienstag 21.12.2021 10.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul: Areas: Westeuropa (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Basis Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Neuere / Neueste Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Leistungsüberprüfung: Schriftlich, wird in der Vorlesung kommuniziert.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück