Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

62537-01 - Seminar: Französische Renaissance 3 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Markus Rath (markus.rath@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Seminar untersucht die Verflechtungsgeschichte der Kunst Frankreichs vom 15. bis zum 17. Jahrhundert. Aus flandrischen und burgundischen Traditionen sowie italienischen Einflüssen entwickelte sich eine ebenso charakteristische wie international ausstrahlende Kunst- Kultur- und Architekturlandschaft, die bereits unter Louis XII. zahlreiche Künstler aus dem Ausland anziehen sollte. Als kennzeichnend für eine zunehmend progressive Kunstpolitik gilt die mit Franz I. entstehende „Schule von Fontainebleau“, als vielstimmiger Zusammenklang der Künste. Die Entwicklungen der Bildkünste, der Architektur und Gartenkunst werden ebenso wie Sammlungspolitik und Kunsttheorie bis zur Gründung der Académie royale de peinture et de sculpture verfolgt.
Literatur - Ausst. Kat. : France 1500. Entre Moyen Age et Renaissance, hg. v. Elisabeth Taburet-Delahaye, Geneviève Bresc-Bautier und Thierry Crépin-Leblond, Paris 2010.
- Bottineau-Fuchs, Yves: Peindre en France au XVe siècle, Paris 2006.
- Bresc-Bautier, Geneviève u.a.: Sculpture française II. Renaissance et temps modernes, Musée du Louvre, Paris 1998.
- Chastel, André: L'Art français, Bd. II : Temps modernes, 1430-1620, Paris 2000.
- Cloulas, Ivan: La Renaissance française. Paris 1997.
- Nash, Susie: Northern Renaissance art, Oxford 2008.
- Tauber, Christine: Eine ‚Cultur der Renaissance in Frankreich‘? Jacob Burckhardt vor dem manieristischen Abgrund, in: Baumeister, Martin ; Föllmer, Moritz ; Müller, Philipp (Hg.): Die Kunst der Geschichte: Historiographie, Ästhetik, Erzählung, Göttingen 2009, S. 75-97.
- Tauber, Christine: Manierismus und Herrschaftspraxis. Die Kunst der Politik und die Kunstpolitik am Hof von François Ier, Berlin 2009.
- Zerner, Henri: L'art de la Renaissance en France. L'invention du classicisme, Paris 1996.
- Zerner, Henri, Bayard,Marc: ¿Renaissance en France, renaissance française?, Paris: Somogy éditions d'art 2009
- Zorach, Rebecca: Blood, milk, ink, gold. Abundance and excess in the French Renaissance, Chicago 2005

 

Teilnahmebedingungen Für den Besuch der Seminare sollte das Grundstudium abgeschlossen sein.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmeldung über Mona notwendig.
Bei allen Veranstaltungen mit Präsenz muss die Zahl der Teilnehmer/innen beschränkt werden. Da die Zahl der Teilnehmer/innen aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation auf 30 Studierende beschränkt werden muss, ist ein kurzes Motivationsschreiben erwünscht. Bei mehr als 30 Anmeldungen werden Studierende mit Motivationsschreiben vorrangig behandelt.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Angebot fakultativ

 

Intervall wöchentlich
Datum 20.09.2021 – 20.12.2021
Zeit Montag, 12.15-14.00 Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Datum Zeit Raum
Montag 20.09.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 27.09.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 04.10.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 11.10.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 18.10.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 25.10.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 01.11.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 08.11.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 15.11.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 22.11.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 29.11.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 06.12.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 13.12.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Montag 20.12.2021 12.15-14.00 Uhr Kunstmuseum, Vortragssaal (Eingang Picassoplatz)
Module Modul: Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Kunstgeschichte)
Modul: Kunsttheorie und Methodik (Master Studienfach Kunstgeschichte)
Modul: Kunsttheorie und Methodik (Master Studiengang Kunstgeschichte und Bildtheorie)
Modul: Profil: Frühe Neuzeit (Master Studiengang Kunstgeschichte und Bildtheorie)
Modul: Werk und Kontext (Master Studiengang Kunstgeschichte und Bildtheorie)
Modul: Werk und Kontext (Master Studienfach Kunstgeschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Regelmässige Teilnahme, Bereitschaft zur Übernahme eines Referats in Absprache mit dem Dozenten; Seminararbeit möglich.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Kunstgeschichte

Zurück