Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

62498-01 - Vorlesung: Einführung in die Ukrainian Studies  2 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Frithjof Benjamin Schenk (benjamin.schenk@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Auch wenn die Ukraine seit einigen Jahren immer wieder in den Fokus der medialen Aufmerksamkeit im Westen rückt, ist das zweitgrösste Land Europas für viele Menschen nach wie vor eine "terra incognita". Mit dieser online-Ringvorlesung möchte die Initiative "Ukrainian Research in Switzerland (URIS)" zum besseren Verständnis der historischen und aktuellen Entwicklungen in der Ukraine beitragen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Grundfragen der Geschichte, Politik, Gesellschaft und Kultur des Landes. Daneben sollen neue Forschungsansätze auf dem Gebiet der Ukraine-Studien vorgestellt und diskutiert werden. In der Ringvorlesung kommen namhafte Expertinnen und Experten aus der Schweiz und dem Ausland zu Wort. Unterrichtssprachen sind Englisch und Deutsch.
Literatur Andreas Kappeler: Kleine Geschichte der Ukraine, München (C.H. Beck) 2000.
Ulrich Schmid: „UA – Ukraine zwischen Ost und West“, Zürich 2015 (online: https://www.vontobel-stiftung.ch/DE/Schriftenreihe).
Ulrich Schmid, Oksana Myshlovska (Hg.): Regionalism without Regions: Reconceptualizing Ukraine's Heterogeneity, Budapest (CEU Press), 2019.

 

Teilnahmebedingungen Für Studierende der Geschichte aller Studienfächer und -stufen, Studierende anderer Studienfächer, Hörer/innen. Die Online-Ringvorlesung steht auch Studierenden anderer Schweizer Hochschulen offen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Veranstaltung

 

Intervall wöchentlich
Datum 20.09.2021 – 20.12.2021
Zeit Montag, 14.15-16.00 - Online Präsenz -
Datum Zeit Raum
Montag 20.09.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 27.09.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 04.10.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 11.10.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 18.10.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 25.10.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 01.11.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 08.11.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 15.11.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 22.11.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 29.11.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 06.12.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 13.12.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 20.12.2021 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul: Areas: Osteuropa (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Basis Geschichte: Ostmitteleuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Basis Geschichte: Russland / Sowjetunion (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Basis Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Basiswissen Osteuropa (Bachelor Studienfach Osteuropäische Kulturen)
Modul: Einführung Osteuropäische Geschichte (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Erweiterung Gesellschaftswissenschaften B.A. (Bachelor Studienfach Politikwissenschaft)
Modul: Europäisierung und Globalisierung (Masterstudium: European Global Studies)
Modul: Geschichte Ostmitteleuropas (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul: Geschichte Russlands und der Sowjetunion (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul: Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche Prüfung am Ende der Ringvorlesung.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück