Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

33050-01 - Seminar: Gesellschaftstheorie und Ökonomiekritik bei Marx 3 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Alex Demirovic (alex.demirovic@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Anhang zentraler Schriften von Marx sollen Aspekte der Gesellschaftstheorie erörtert werden. Dies betrifft sein Verständnis des Aufbaus und der Entwicklung moderner, kapitalistischer Gesellschaften. Ein besonderer Akzent wird auf die Marx‘sche Begrifflichkeit seiner Kritik der politischen Ökonomie gelegt. Sie stellt insofern einen wesentlichen Beitrag zur Soziologie dar, da sie Ökonomie selbst als ein gesellschaftliches Verhältnis konzeptualisiert.
Lernziele Die Studierenden
- haben eine Klassiker der soziologischen Theorie kennengelernt;
- haben ein Verständnis erarbeitet von gesellschaftstheoretischen Fragestellungen, des Zusammenhangs von Ökonomie und Gesellschaft und der möglichen Beziehungen zwischen Theorie, Methode und empirischem Gegenstand;
- haben ein Verständnis kapitalistischer Vergesellschaftung erworben.
Literatur Marx/Engels: Die deutsche Ideologie;
Marx: Vorwort zur Kritik der politischen Ökonomie;
Marx: Einleitung zu den „Grundrissen“; Marx: Das Kapital.
Weitere Literatur wird zur ersten Sitzung angegeben

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 20.09.2021 – 20.12.2021
Zeit Montag, 16.15-18.00 Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Datum Zeit Raum
Montag 20.09.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 27.09.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 04.10.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 11.10.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 18.10.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 25.10.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 01.11.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 08.11.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 15.11.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 22.11.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 29.11.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 06.12.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 13.12.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Montag 20.12.2021 16.15-18.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Module Modul: Archive / Medien / Theorien (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Forschung und Praxis (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul: Gesellschaft in Osteuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul: Gesellschaft in Osteuropa (Bachelor Studienfach Osteuropäische Kulturen)
Modul: Soziologische Theorie BA (Bachelor Studienfach Soziologie)
Modul: Weltgesellschaft und Globalisierung (Masterstudium: Religion - Wirtschaft - Politik)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Referat, Hausarbeit
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Soziologie

Zurück