Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

26784-01 - Vorlesung: Applied Monetary Policy 3 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Sébastien Kraenzlin (sebastien.kraenzlin@unibas.ch, BeurteilerIn)
Martin Schlegel (martin.schlegel@unibas.ch)
Inhalt Die Vorlesung Applied Monetary Policy ist eine Blockveranstaltung hat zum Ziel, den Studierenden Einblick in die Welt der Geldpolitik zu geben. Die Vorlesung ist in drei Teile gegliedert. Der erste Teil liefert die Definition der wichtigsten Begriffe in der Geldpolitik. Der zweite Teil führt die Ziele und Konzepte einer Zentralbank auf und zeigt welche Instrumente den Zentralbanken zur Zielerreichung zur Verfügung stehen. Im dritten Teil der Vorlesung werden schliesslich die Massnahmen der wichtigsten Zentralbanken während der Finanzkrise (ab 2007) besprochen, mit einem Fokus auf die Schweizerische Nationalbank (SNB). Die einzelnen Blöcke werden jeweils mit angewandten Praxisbeispielen illustriert. Im Rahmen des zweiten Teils werden auch einige Simulationen mit den Studierenden durchgeführt, in welchen die Teilnehmer die Rolle der Zentralbank sowie der Geschäftsbanken einnehmen können. Die Simulationen geben den Studierenden einen besseren Einblick in die Zinssteuerung durch die Zentralbanken sowie in das Liquiditätsmanagement der Banken.
Lernziele - Kenntnisse der Begriffe und Konzepte der Geldpolitik
- Verständnis der Notwendigkeit, Funktionsweise und Probleme der Geldpolitik
- Verständnis der Massnahmen von Zentralbanken während der Finanzkrise ab 2007
- Faktisches und konzeptionelles Wissen stehen im Vordergrund
Literatur Wird in der Vorlesung bekanntgegeben.
Bemerkungen Blockveranstaltung
Weblink Weblink

 

Teilnahmebedingungen abgeschlossener BA in Wirtschaftswissenschaften, insbesondere erfolgreicher Besuch der Veranstaltungen "Einführung in die VWL" und Intermediate Macroeconomics, sowie "Statistik" und Mathematik 1 und 2, empfohlen
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Bitte melden Sie sich für die Vorlesung und die anschliessende Prüfung bis zum 23. August 2021 über diesen Link (https://adam.unibas.ch/goto.php?target=crs_830834_rcodeyCgA53ETHu&client_id=adam) an. Sie müssen zurückgemeldet sein und die Semestergebühren bezahlt haben. Eine Abmeldung ist dann bis spätestens 26.08.2021, per Email an Studiendekanat-wwz@unibas.ch möglich. Nach Belegfristende wird Ihre Anmeldung dann automatisch als Belegung in Ihr MOnA-Account eingetragen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall Block
Datum 25.08.2021 – 27.08.2021
Zeit Siehe Detailangaben

Die Veranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant, falls nötig wird sie in hybrider Form, d.h. mit gleichzeitigem Livestream oder im Online-Präsenz-Format angeboten.

Datum Zeit Raum
Mittwoch 25.08.2021 09.15-16.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Donnerstag 26.08.2021 09.15-16.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Freitag 27.08.2021 09.15-16.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Module Modul: Specific Electives in Monetary Economics and Financial Markets (Masterstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Modul: Wahlbereich (Masterstudium: Wirtschaftswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2021))
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche Prüfung: 22.10.20; 10:15-11:45. Die Klausur findet im WWZ statt. Die Raum- und Platzliste erhalten Sie per Email.

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An- und Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück