Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

47031-01 - Feldstudien: Einführung in Flora und Fauna der Schweizer Alpen 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Georg Armbruster (g.armbruster@unibas.ch)
Jens Paulsen (jens.paulsen@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Der Kurs findet auf dem Simplonpass statt, mit Unterkunft im Simplon-Hospiz. Im botanischen Kursteil werden die Pflanzengesellschaften der Umgebung vorgestellt. Im faunistischen Modul beschäftigen wir uns vor allem mit Invertebraten (z.B. Diversität der Dipteren). In Kleingruppen werden spezifische Fragestellungen bearbeitet. Am Schluss der Feldwoche werden die Resultate vorgetragen.
Lernziele Erlernen von freilandökologischen Methoden und Vertiefung der Artenkenntnis im alpinen Raum. Jede/r Teilnehmende soll ein Herbar oder eine Foto-Sammlung von 30 typischen alpinen Pflanzen anlegen.
Literatur wird vorgestellt
Bemerkungen Persönliche Anwesenheit bei der Vorbesprechung und der Platzvergabe.
Kosten: Unterkunft und Essen (Frühstück, Lunchpaket & Abendessen; 6 Übernachtungen: ca. 400.- CHF). An- und Abreise sowie Tickets für Bergbahnen sind nicht enthalten.
Die Teilnehmendenzahl ist aufgrund des Platzangebotes auf 20 Personen beschränkt. Wir bitten um frühzeitiges Belegen (bis 27.2.2022).
Für GeowissenschaftlerInnen anrechenbar als «Geländepraktikum (anderer Fachrichtungen)»

 

Teilnahmebedingungen Die Anzahl Plätze ist auf 20 Personen beschränkt. Falls zu viele Anmeldungen vorliegen, werden Studierende bevorzugt, die folgende Kriterien erfüllen:
- absolvierte und bestandene LV «Bestimmungen an Blütenpflanzen» (LV-Nr. 12235)
- absolvierte und bestandene LV «Bestimmungsübungen Tiere» (LV-Nr. 12236; oder für zugelassene Geowissenschaftler: LV-Nr. 42942)
- Studierende des BSc Biologie
- Geländetauglichkeit im Hochgebirge auch bei Schlechtwetter
- Semesteranzahl
Die Entscheidung über die Teilnahme findet an der Vorbesprechung statt.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Platzvergabe anlässlich Vorbesprechung
Vorbesprechungstermin: 16.03.2022, 18:15 Uhr, Botanik, Hörsaal 00.003
Wir bitten um frühzeitiges Belegen (bis 27.2.2022)
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall Block
Datum 16.03.2022 – 23.07.2022
Zeit Siehe Detailangaben

Vorbesprechung: 16.03.2022, 18:15 Uhr, Botanik, Hörsaal 00.003
Feldwoche: 17.07.-23.07.2022

Datum Zeit Raum
Mittwoch 16.03.2022 18.15-19.00 Uhr Botanik, Hörsaal 00.003
Sonntag 17.07.2022 08.15-18.00 Uhr Feldstudie, --
Montag 18.07.2022 08.15-18.00 Uhr Feldstudie, --
Dienstag 19.07.2022 08.15-18.00 Uhr Feldstudie, --
Mittwoch 20.07.2022 08.15-18.00 Uhr Feldstudie, --
Donnerstag 21.07.2022 08.15-18.00 Uhr Feldstudie, --
Freitag 22.07.2022 08.15-18.00 Uhr Feldstudie, --
Samstag 23.07.2022 08.15-18.00 Uhr Feldstudie, --
Module Lehrveranstaltungen Masterstudium Ökologie (Masterstudium: Ökologie)
Lehrveranstaltungen Masterstudium Pflanzenwissenschaften (Masterstudium: Pflanzenwissenschaften)
Modul: Biologie 5 (Bachelorstudium: Biologie)
Modul: Methodenkompetenz Geographie und Klimatologie (Bachelorstudium: Geowissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2020))
Modul: Methodenkompetenz Geologie und Mineralogie (Bachelorstudium: Geowissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2020))
Modul: Methodenkompetenz Umweltgeowissenschaften und Biogeochemie (Bachelorstudium: Geowissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2020))
Modul: Methodenkompetenz Umweltnaturwissenschaften (Bachelorstudium: Geowissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis während der Feldwoche
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Integrative Biologie

Zurück