Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

14353-01 - Vorlesung mit Übungen: Geophysical Methods in Environmental Sciences 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster Jedes 2. Frühjahrsem
Dozierende Jannis Epting (jannis.epting@unibas.ch, BeurteilerIn)
Stefan Scheidler (stefan.scheidler@unibas.ch)
Inhalt Die Vorlesung Geophysikalische Methoden in der Umweltgeologie gibt einen Überblick der physikalischen Eigenschaften des Untergrundes (Locker- und Festgesteine) und diskutiert diese in einem hydrogeologischen Kontext. Es wird ein Einblick in die heute verfügbaren geophysikalischen Methoden und Einsatzmöglichkeiten gegeben. Anhand von konkreten hydrogeologischen Fragestellungen werden Georadar (GPR) und Multielektroden-Geoelektrik (ERT) näher vorgestellt. Messungen im Feld und die Verarbeitung der Daten sind Gegenstand von Demonstrationen der Technik und Übungen für die Teilnehmer.
Lernziele Vertraut werden mit nicht destruktiven geophysikalischen Methoden zur Erkundung des oberflächennahen Untergrundes und, ergänzend zu Bohrungen, Ableitung von Informationen über die physikalische Beschaffenheit des Untergrunds. Planung von geophysikalischen Untersuchungskampagnen. Einblick in die Werkzeuge zur Verarbeitung und Visualisierung der Daten.
Literatur Kirsch R. (2006) Groundwater Geophysics - A Tool for Hydrogeology. ISBN 10 3-540-29383-3, pp. 493
and reference
Bemerkungen Voraussetzung wird ein Grundlagenwissen der Hydrogeologie
Weblink Angewandte und Umweltgeologie

 

Teilnahmebedingungen Besuch der Vorlesung "Grundlagen der Hydrologie und Hydrogeologie".
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 24.02.2022 – 02.06.2022
Zeit Donnerstag, 14.15-16.00 Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Datum Zeit Raum
Donnerstag 24.02.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 03.03.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 10.03.2022 14.15-16.00 Uhr Fasnachtsferien
Donnerstag 17.03.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 24.03.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 31.03.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 07.04.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 14.04.2022 14.15-16.00 Uhr Ostern
Donnerstag 21.04.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 28.04.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 05.05.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 12.05.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 19.05.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Donnerstag 26.05.2022 14.15-16.00 Uhr Auffahrt
Donnerstag 02.06.2022 14.15-16.00 Uhr Bernoullistrasse 30/32, Hörsaal 103
Module Modul: Geology and Mineralogy (Masterstudium: Geowissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2021))
Modul: Palaeoclimatology and Quarternary Geology (Masterstudium: Geowissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Benotung der Semesterarbeit und Abschlusspräsentation.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Geowissenschaften

Zurück