Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

63630-01 - Masterprojekt: Characterization of Adenosine-Dopamine Communication in Neurobehaviors 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Yu-Shiuan Lin (ys.lin@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Adenosine is a neuromodulator that ubiquitously presents in neural systems. The A2A adenosine receptors (A2AR) are co-localized with dopamine D2R receptors in striatum. Through an allosteric interaction between A2AR and D2R by the formation of heterodimers, inhibiting adenosinergic signaling, such as using its antagonist caffeine, can potentiate the dopaminergic signaling. To date, while adenosinergic modulation of dopamine signaling has been newly applied in treating Parkinson’s diseases, a critical gap still lies at the lack of in vivo human evidence on the mechanisms and functionality of A2AR–D2R interaction from basic studies. As the first step, we will conduct a double-blind, randomized, placebo-controlled cross-over study, using placebo, non-selective A2A antagonist, and selective D2R agonist, to examine the psychomotor stimulation and reinforcement in young healthy volunteers. This behavioral evidence will provide clinical implications on the potential of using adenosinergic agents in treating dopamine-based neuropsychiatric disorders.
Lernziele The primary goal for the student is to learn how to formulate hypotheses, conduct experiments, and understand the uses of statistics as well as write a report in a quality of peer-review journal paper. More specifically, you will be responsible for recruiting and screening the participants, assisting in the experiments, and analyzing the data you are interested in writing into a Master's thesis. Additionally - depending on the situation when the semester starts - you may also get to familiarize the early-stage study preparation, such as an application of the ethical approval, writing a registered report, or expe-riments preparation.
Bemerkungen Kontakt: ys.lin@unibas.ch
Weblink Mastermatch

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossenes Bachelorstudium.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die verbindliche Vergabe der Masterprojekte wird über den Mastermatch geregelt. Ab dem 1. Dezember können die für das Frühjahrssemester zur Auswahl stehenden Masterprojekte über den Mastermatch eingesehen werden (aktivierter VPN erforderlich). Ab dem 1. Februar sind Anfragen zur Aufnahme in Masterprojekte via Mastermatch möglich. Die Zuteilung durch die Dozierenden erfolgt ab dem 1. Februar bis zum Semesterstart. Auf dem Mastermatch werden nur Masterprojekte aufgeführt, die neue Studierende aufnehmen (Anzahl gemäss Angabe). NACH der Zusage durch Dozierende kann das betreffende Masterprojekt via MOnA belegt werden. Weitere Angaben finden sich auf der Website der Fakultät für Psychologie.
Unterrichtssprache Englisch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall unregelmässig
Datum 21.02.2022 – 03.06.2022
Zeit Siehe Detailangaben

The individual appointments will be arranged personally with the supervisors.

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Masterprojekt Klinische Psychologie und Neurowissenschaften (Masterstudium: Psychologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Für die regelmässige Teilnahme am Masterkolloquium werden 2 KP vergeben. Zusätzlich können mit dem praktischen Masterprojekt 3 KP erworben werden.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Fakultät für Psychologie, studiendekanat-psychologie@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fakultät für Psychologie

Zurück