Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

63701-01 - Masterprojekt: Parental Concerns among Carriers of Pathogenic Variants Associated with Hereditary Cancer Syndromes 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Maria Katapodi (maria.katapodi@unibas.ch, BeurteilerIn)
Helen Koechlin (helen.koechlin@unibas.ch)
Inhalt Pathogenic variants associated with hereditary breast/ovarian cancer and Lynch syndrome confer significant risk for early-onset cancer. These pathogenic variants are autosomal dominant, meaning there is 50% chance with each pregnancy that the offspring will inherit the increased cancer predisposition. Knowing the risk for one's children is the most commonly mentioned reason for genetic testing. However, little is known about parental disclosure of genetic testing results to underage children (<18 years old) and specific parental concerns related to children's responses.
Lernziele The student(s) will work with data collected from the CASCADE cohort, an ongoing Swiss family-based cohort. The students will analyze data related to the above topic aiming towards a peer-reviewed publication.
Literatur TBD.
Weblink Mastermatch

 

Teilnahmebedingungen Bachelor's Degree.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die verbindliche Vergabe der Masterprojekte wird über den Mastermatch geregelt. Ab dem 1. Dezember können die für das Frühjahrssemester zur Auswahl stehenden Masterprojekte über den Mastermatch eingesehen werden (aktivierter VPN erforderlich). Ab dem 1. Februar sind Anfragen zur Aufnahme in Masterprojekte via Mastermatch möglich. Die Zuteilung durch die Dozierenden erfolgt ab dem 1. Februar bis zum Semesterstart. Auf dem Mastermatch werden nur Masterprojekte aufgeführt, die neue Studierende aufnehmen (Anzahl gemäss Angabe). NACH der Zusage durch Dozierende kann das betreffende Masterprojekt via MOnA belegt werden. Weitere Angaben finden sich auf der Website der Fakultät für Psychologie.
Unterrichtssprache Englisch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall 14-täglich
Datum 21.02.2022 – 03.06.2022
Zeit

Monday, 13 pm.

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Masterprojekt Klinische Psychologie und Neurowissenschaften (Masterstudium: Psychologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Fakultät für Psychologie, studiendekanat-psychologie@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fakultät für Psychologie

Zurück