Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

43403-01 - Proseminar: Einführung in die Klassische Archäologie: die römische Epoche 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Enrico Regazzoni (enrico.regazzoni@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Proseminar vermittelt die Grundlagen für das Studium der römischen Antike anhand ihrer materiellen Zeugnisse. Im Zentrum des Kurses steht eine Einführung in die zentralen Material- und Denkmälergattungen der Zeit (Plastik, Portrait, Architektur, Urbanistik, Malerei etc.). Schwerpunkte werden dabei auf die Epoche der römischen Kaiserzeit und die historische Topographie Roms gelegt. Neben zentralen Forschungsfragen der Römischen Epoche sollen auch die wichtigsten Methoden der Klassischen Archäologie im Allgemeinen erarbeitet werden.
Lernziele Lernende erkennen und benennen am Ende des Kurses die wichtigsten Monumente der römischen Antike. Sie können die chronologische Gliederung der römischen Epoche wiedergeben und begründen. Objekte und Denkmäler zentraler Gattungen weisen sie chronologisch richtig zu. Lernende können ein kurzes Referat zu einem eigenen Thema selbständig erarbeiten und vortragen. Die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens (Recherchieren, Zitieren, Beschreiben) beherrschen sie, die wichtigsten Methoden der Klassischen Archäologie (Stilanalyse, Ikonographie, Stratigraphie) wenden sie korrekt an.
Literatur T. Hölscher, Klassische Archäologie. Grundwissen 4(Darmstadt 2015); W. Wohlmayr, Die römische Kunst. Ein Handbuch (Mainz 2011); P. Zanker, Die römische Kunst (München 2007); H. v. Hesberg, Römische Baukunst (München 2005); H. Mielsch, Römische Wandmalerei (Darmstadt 2001).

 

Teilnahmebedingungen Die Lehrveranstaltung richtet sich primär an Studierende der Altertumswissenschaften. Sofern die maximale Teilnehmerzahl nicht überschritten ist, sind Studierende anderer Fachrichtungen nach Voranmeldung beim Dozierenden herzlich willkommen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmelden: Belegen; Abmelden: Abmeldung erbeten.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.02.2022 – 30.05.2022
Zeit Montag, 10.15-11.45 Rosshof, Tagungsraum 306
Datum Zeit Raum
Montag 21.02.2022 10.15-11.45 Uhr --, --
Montag 28.02.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 07.03.2022 10.15-11.45 Uhr Fasnachtsferien
Montag 14.03.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 21.03.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 28.03.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 04.04.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 11.04.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 18.04.2022 10.15-11.45 Uhr Ostern
Montag 25.04.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 02.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 09.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 16.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 23.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Montag 30.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshof, Tagungsraum 306
Module Modul: Grundstudium Schwerpunkt Klassische Archäologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Klassische Archäologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Mitarbeit; Lektüre von Impulstexten; Referat mit Handout.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Klassische Archäologie

Zurück