Zurück

 

63780-01 - Seminar: «Christ’s Love Moves the World»: ökumenische Gegenwartsthemen im Spiegel der ÖRK-Vollversammlung Karlsruhe 2022 3 KP (ABGESAGT)

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Andreas Heuser (andreas.heuser@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Seminar nimmt einen Vorausblick auf die kommende Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK), die in Karlsruhe (30.8.-8.9) 2022 stattfindet. Es ist die erst 3. VV des ÖRK auf europäischem Boden seit dessen Gründung 1948. Es werden weitreichende Impulse für die multilaterale Ökumene erwartet. Inhaltlich nimmt das Seminar einige der Hauptthemenblöcke auf, die in Karlsruhe zur Debatte stehen. Es geht um Klimawandel und COVID und deren Folgen für Kirche und Gesellschaft; um Einheit und Versöhnung oder auch um interreligiöse Austauschbeziehungen. Weitere Themen werden sich Herausforderungen durch Rassismus, oder auch Militarisierung und Digitalisierung stellen. Ein Schwerpunkt des Seminars liegt darauf, die vom ÖRK und einzelnen Mitgliedskirchen bereit gestellten Materialien zu sichten und einzelne Themen daraus zu vertiefen.
Lernziele - Diskussion aktueller Themen der ökumenischen Bewegung.
- Vorbereitung auf Themen der ÖRK-Vollversammlung in Karlsruhe 2022.
- Wahrnehmung der konfessionellen Vielfalt der ökumenischen Bewegung.
- Erkundung möglicher Perspektiven der multilateralen Ökumene vor Ort.
Literatur tba.
Es werden Literaturblöcke angeboten werden, die sich an den Themenblöcken der Vollversammlung wie den Vorbereitungsmaterialien orientieren.
Bemerkungen Das Seminar kann durch den Besuch der Vorlesung zur Geschichte der ökumenischen Bewegung (Do, 10-12) abgerundet und ergänzt werden. Zudem bietet es nicht zuletzt allen Teilnehmenden am GETI-Programm, das im Umfeld der Vollversammlung in Karlsruhe stattfindet, eine hervorragende Vorbereitung.

 

Teilnahmebedingungen Bereitschaft zur Lektüre auch englischsprachiger Texte.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung online
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 23.02.2022 – 01.06.2022

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Reflexion interkultureller Gegenwartsfragen in der Theologie (ÖM 2) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Reflexion interkultureller Gegenwartsfragen in der Theologie (ÖM 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Reflexion interkultureller Gegenwartsfragen in der Theologie (ÖM 2) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Theologie im Kontext des Weltchristentums (Masterstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Erwartet werden regelmässige, engagierte Teilnahme, gründliche Erarbeitung verpflichtender Literatur und didaktisch gut aufbereitete Präsentation eines Referats, bzw. ggf. von zwei Impulsreferaten.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück