Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

10212-01 - Vorlesung: Juristische Methodenlehre 4 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Alfred Früh (alfred.frueh@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung führt in die Grundlagen der juristischen Methodenlehre ein. Dazu zählen die klassischen Interpretationselemente und ihre Rangfolge im Rahmen der Gesetzesauslegung, Gegenstand und Bedeutung des sog. «Richterrechts», die Grundlagen juristischer Argumentation, die Beziehung zwischen Recht und Sprache sowie ideengeschichtliche Aspekte der Methodenlehre.
Lernziele Die Studierenden kennen den Gegenstand, die Funktion und die einzelnen Elemente der Juristischen Methodenlehre und können diese anwenden.
Literatur Wird bekannt gegeben.
Empfohlen sind:
ERNST A. KRAMER, Juristische Methodenlehre, 6. Aufl., Bern 2019
FRANZ REIMER, Juristische Methodenlehre, 2. Aufl., Baden-Baden 2020
THOMAS M.J. MÖLLERS, Juristische Methodenlehre, 4. Aufl., München 2021
KARL LARENZ/CLAUS-WILHELM CANARIS, Methodenlehre in der Rechtswissenschaft, 3. Aufl., Berlin 1995
Bemerkungen Diese Veranstaltung wird in Präsenz geführt und aufgezeichnet.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 25.02.2022 – 03.06.2022
Zeit Freitag, 12.30-14.00 Juristische Fakultät, Seminarraum S10 HG.45
Datum Zeit Raum
Freitag 25.02.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Freitag 04.03.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Freitag 11.03.2022 12.30-14.00 Uhr Fasnachtsferien
Freitag 18.03.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Freitag 18.03.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Freitag 25.03.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Pro Iure Auditorium EG.44
Freitag 01.04.2022 12.30-14.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 08.04.2022 12.30-14.00 Uhr --, --
Freitag 15.04.2022 12.30-14.00 Uhr Ostern
Freitag 22.04.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S10 HG.45
Freitag 29.04.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S10 HG.45
Freitag 06.05.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S10 HG.45
Freitag 13.05.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S10 HG.45
Freitag 20.05.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S10 HG.45
Freitag 27.05.2022 12.30-14.00 Uhr Auffahrt
Freitag 03.06.2022 12.30-14.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S10 HG.45
Module Modul: Grundlagen des Rechts (Bachelorstudium: Rechtswissenschaft)
Modul: Grundlagen des Rechts (Bachelor Studienfach Rechtswissenschaft)
Vertiefungsmodul: Generalis (Masterstudium: Rechtswissenschaft)
Vertiefungsmodul: Generalis (Masterstudium: Rechtswissenschaft (bilingue))
Wahlbereich Master Rechtswissenschaft (EUCOR): Empfehlungen (Masterstudium: Rechtswissenschaft (EUCOR))
Leistungsüberprüfung Vorlesungsprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Voraussichtlich mündlich. Definitive Information folgt nach Kenntnis der definitiven Zahl der Teilnehmenden.

Die Leistungsüberprüfung erfolgt im Wege einer mündlichen Vorlesungsprüfung.

Masterstudierende in IUS, Master of Arts in Law, Master of European Studies (MAES), Eucor-Master und Studierende in der Lehramtsausbildung haben nach Rücksprache mit der Dozierenden die Möglichkeit, durch eine Zusatzleistung in Form eines Essays (etwa 5-10 Seiten) 2 KP zusätzlich – also insgesamt 6 KP - zu erwerben. Das gleiche gilt für ausserfakultäre Bachelor-Studierende, welche KPs im komplementären Bereich sammeln möchten.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,25
Wiederholtes Belegen einmal wiederholbar
Zuständige Fakultät Juristische Fakultät, studiendekanat-ius@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Öffentliches Recht

Zurück