Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

64217-01 - Seminar: Archiv/Edition: Literaturwissenschaft im Archiv. Eine Einführung 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Andreas Mauz (andreas.mauz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Wer im Archiv Literaturwissenschaft betreibt, begegnet der Literatur und der Literaturwissenschaft in noch einmal anderer Weise. Die Beschäftigung mit Originaldokumenten, mit literarischen Quellen im Ensemble eines Nachlasses, führt aus dem philologisch gesicherten Bereich der Literatur zwischen Buchdeckeln heraus. Im institutionellen Kontext des Archivs stellen sich denn auch wissenschaftliche Fragen eigener Art, die mit spezifischen praktischen Kompetenzen einhergehen. ‒ Das Seminar vermittelt eine erste Orientierung auf diesem weiten Feld. Sie führt ein in die Geschichte, die Aufgabe und alltägliche Arbeitspraxis von Literaturarchiven: Warum begann man Literatur zu archivieren? Und was genau sammelt man eigentlich, wenn man ›Literatur‹ sammelt? Welcher Logik folgt die Erschließung eines Nachlasses? Welche konservatorischen, aber auch welche rechtlichen Probleme stellen sich? Zur Debatte stehen ferner die Beziehungen von Archiv und Edition: Wie kommt die Literatur, einmal im Archiv angelangt, auch wieder heraus? Welchen Prinzipien folgten ältere Editionen? Welche Möglichkeiten bietet das digitale Edieren? Nebst historischen und theoretischen Klärungen liegt ein besonderer Akzent auf der praktischen Arbeit mit Archivalien.
Literatur Dallinger, Petra-Maria et al. (Hg.), Archive für Literatur: der Nachlass und seine Ordnungen, Berlin: de Gruyter, 2018.

König, Christoph; Seifert, Siegfried (Hg.), Literaturarchiv und Literaturforschung. Aspekte neuer Zusammenarbeit, Berlin: de Gruyter 22013

Lepper, Marcel; Raulff, Ulrich (Hg.), Handbuch Archiv. Geschichte – Aufgaben – Perspektiven, Stuttgart: Metzler, 2016.

Plachta, Bodo, Editionswissenschaft: eine Einführung in Methode und Praxis der Edition neuerer Texte, Stuttgart: Reclam, 22009.
Plachta, Bodo, Editionswissenschaft. Handbuch zu Geschichte, Methode und Praxis der neugermanistischen Edition, Stuttgart: Hiersemann, 2020.
Wirtz, Irmgard M.; Cudré-Mauroux, Stéphanie (Hg.), Literaturarchiv – Literarisches Archiv. Zur Poetik literarischer Archive, Göttingen: Wallstein, 2013.
Bemerkungen Das Programm umfasst eine Exkursion ins Schweizerische Literaturarchiv, Bern.

 

Teilnahmebedingungen Teilnahmebedingungen Abgeschlossene PS-Stufe
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.02.2022 – 30.05.2022
Zeit Montag, 14.15-16.00 Deutsches Seminar, Seminarraum 3

Das Programm umfasst eine Exkursion ins Schweizerische Literaturarchiv, Bern.

Datum Zeit Raum
Montag 21.02.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 28.02.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 07.03.2022 14.15-16.00 Uhr Fasnachtsferien
Montag 14.03.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 21.03.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 28.03.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 04.04.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 11.04.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 18.04.2022 14.15-16.00 Uhr Ostern
Montag 25.04.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 02.05.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 09.05.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 16.05.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 23.05.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Montag 30.05.2022 14.15-16.00 Uhr Deutsches Seminar, Seminarraum 3
Module Modul: Aufbaustudium Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Schwerpunkt nach 1850 (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Deutsche Literaturwissenschaft: Forschungsorientiertes Studium (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Disziplinäre Vertiefung (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelorstudium - Philosophisch-Historische Fakultät)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Literaturwissenschaftliche Praxis (Editionsphilologie, Literarisches Übersetzen, Literaturkritik) (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Wahlbereich Master Deutsche Philologie: Empfehlungen (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Hinweis zum Leistungsnachweis Der Leistungsnachweis erfolgt durch ein Referat oder durch eine praktische archivarische oder editionsphilologische Arbeit (etwa eine Quellentranskription).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Sprach- und Literaturwissenschaften

Zurück