Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

64090-01 - Proseminar: Einblicke in die philologische Werkstatt: Hellenika kaina 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Christine Luz Martin (christine.luzmartin@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das griechische Proseminar dient in diesem Semester zur Begleitung der Ringvorlesung "Hellenika Kaina. Bedeutende Neuentdeckungen der griechischen Literatur." Die in den letzten Jahrzehnten neu entdeckten altgriechischen Texte, die in der Ringvorlesung vorgestellt werden, sollen im Proseminar jeweils im Voraus gelesen, besprochen und in ihren kulturhistorischen Kontext gestellt werden (zum Teil in team teaching mit dem griechischen Seminar). Da es sich z.T. um Texte handelt, die ausserhalb der breiter bekannten Textgattungen liegen und durch ihren fragmentarischen Charakter nicht leicht zugänglich sind, soll das Proseminar gerade auch Studierenden am Anfang des Studiums den Zugang zur Vorlesung zu erleichtern.
Das Proseminar ist insbesondere auch für Studierende ohne oder mit wenig Griechischkenntnissen gedacht: Die Texte werden auch in Übersetzung vorgestellt, so dass der Besuch der Ringvorlesung auch ohne Griechischkenntnisse möglich wird.


Lernziele Kenntnis der wichtigsten Überlieferungsträger altgriechischer Texte. Einblick in moderne technische Methoden und digitale Möglichkeiten der Textgewinnung und Lesbarmachung antiker Texte. Kennenlernen nicht-kanonischer Texte, Umgang mit Fragmenten.
Literatur Wird wöchentlich zu jedem Vortrag bekanntgegeben.
Bemerkungen Die LV beginnt erst in der zweiten Woche.

 

Teilnahmebedingungen Keine. Griechischkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 28.02.2022 – 30.05.2022
Zeit Montag, 10.15-11.45 Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Datum Zeit Raum
Montag 28.02.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 07.03.2022 10.15-11.45 Uhr Fasnachtsferien
Montag 14.03.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 21.03.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 28.03.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 04.04.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 11.04.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 18.04.2022 10.15-11.45 Uhr Ostern
Montag 25.04.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 02.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 09.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 16.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 23.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Montag 30.05.2022 10.15-11.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungszimmer S 183
Module Modul: Griechische Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gräzistik

Zurück