Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

64098-01 - Seminar: Catull, Carmen 64: Ariadne und die Fahrt der Argo 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Petra Schierl (petra.schierl@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Catulls Kleinepos, das Carmen 64 der Gedichtsammlung, erzählt von der Hochzeit des Argonauten Peleus mit der Meeresnymphe Thetis, den Eltern Achills. Über die Beschreibung der Hochzeitsdecke wird der Mythos von Theseus und Ariadne in Form einer Ekphrasis in die Erzählung eingebettet. Neben dieser Bildbeschreibung kommt mit dem Hochzeitslied der Schicksalsgöttinnen ein weiteres Medium ins Spiel.
Das Seminar untersucht das Erzählen in Catulls Kleinepos und geht insbesondere der Frage nach, wie über den Rückgriff auf ,Bild‘ und ,Lied‘ Darstellungsweisen anderer Medien in die Erzählung integriert werden. Neben den Prätexten verschiedener Gattungen widmet sich das Seminar der Tradition der Ekphrasis im griechischen-römischen Epos sowie dem Erzählen von Liedern in der hellenistischen Dichtung.
Lernziele Studierende lernen zentrale Aspekte des griechisch-römischen Epos kennen, betrachten Catulls Kurzepos unter intertextuellen und intermedialen Gesichtspunkten und üben die narratologische Analyse und literaturwissenschaftliche Interpretation ein.
Literatur Kritische Ausgabe: Online-Ausgabe von Dániel Kiss: http://www.catullusonline.org
Übersetzung: C. Valerius Catullus, Carmina – Gedichte, Lat.-dt. Übersetzt und herausgegeben von Niklas Holzberg, Artemis & Winkler: Düsseldorf 2009.
Zur Einführung in die Catull-Forschung: Ian Du Quesnay/Tony Woodman (eds.), The Cambridge Companion to Catullus, CUP: Cambridge 2021.

Die Textgrundlage und ein ausführliches Literaturverzeichnis werden zu Beginn des Semesters auf ADAM zur Verfügung gestellt.
Bemerkungen Studierende der Latinistik erhalten Möglichkeiten zur Arbeit mit dem lateinischen Original und zur Erweiterung ihrer Übersetzungskompetenz

 

Teilnahmebedingungen Lateinkenntnisse werden nicht vorausgesetzt
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.02.2022 – 30.05.2022
Zeit Montag, 14.15-15.45 Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Datum Zeit Raum
Montag 21.02.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 28.02.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 07.03.2022 14.15-15.45 Uhr Fasnachtsferien
Montag 14.03.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 21.03.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 28.03.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 04.04.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 11.04.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 18.04.2022 14.15-15.45 Uhr Ostern
Montag 25.04.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 02.05.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 09.05.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 16.05.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 23.05.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Montag 30.05.2022 14.15-15.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 184
Module Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Lateinische Literatur BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Lateinische Literatur BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Lateinische Literatur MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Literatur im Zusammenspiel der Künste und Medien (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Modul: Literaturgeschichte (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Regelmässige Teilnahme; regelmässige Lektürevorbereitung; Kurzreferat und wahlweise Essay oder Übersetzungen
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Latinistik

Zurück