Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

13848-01 - Vorlesung: Theoretische Philosophie: Erkenntnistheorie 1 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster Jedes 2. Frühjahrsem
Dozierende Manuel Fasko (manuel.fasko@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Was ist Wissen? Welches sind die Quellen des Wissens? Welche Struktur hat das Wissen? Können wir überhaupt etwas Wissen? Welche Form hat wissenschaftliches Wissen? Dies sind die Grundfragen der Erkenntnistheorie (Epistemologie).

Das Modul «Grundkurs Theoretische Philosophie» (GkThPh) umfasst zwei Vorlesungen (2x1KP) und 2 Einführungskurse (2x3KP). Jedes Semester wird eine einstündige Vorlesung sowie ein zweistündiger Einführungskurs für das Modul GkThPH angeboten. Der GkThPh hat insgesamt vier Teile:
• GkThPh 1 Erkenntnistheorie (mit Einführungskurs)
• GkThPh 2 Sprachphilosophie (mit Einführungskurs)
• GkThPh 3 Metaphysik (mit Einführungskurs)
• GkThPh 4 Philosophie des Geistes (mit Einführungskurs)
Das Modul GkThPh (8KP) ist vollständig, wenn insgesamt zwei Vorlesungen (2KP) und zwei dazu gehörige Einführungskurse (6KP) belegt und bestanden worden sind. Die Wahl zwischen den vier Teilen des GkThPh bleibt den Studierenden überlassen. Eine Übersicht über den Inhalt der vier Teile findet sich hier
LINK: https://philosophie.philhist.unibas.ch/de/personen/markus-wild/lehre-pruefungen/
Selbstverständlich kann man auch alle vier Teile des GkThPh besuchen.
Grundlage aller vier Teile ist Johannes Hübner, Einführung in die theoretische Philosophie (Stuttgart 2015). Die vier Vorlesungen bauen auf dieser Grundlage auf. In den Einführungskursen geht es um Vertiefung des Stoffes, Textlektüre, Schreibfertigkeit und philosophische Diskussion. Während die Vorlesungen auch ohne Einführungskurse besucht werden können, können Einführungskurse nicht ohne Vorlesung besucht werden.



Lernziele Übersicht über die Grundprobleme und Theorien der philosophischen Erkenntnistheorie
Literatur Johannes Hübner, Einführung in die theoretische Philosophie, Stuttgart 2015.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 25.02.2022 – 03.06.2022
Zeit Freitag, 10.15-11.00 - Online Präsenz -

Online Präsenz (PowerPoint mit Audio-Dateien)

Datum Zeit Raum
Freitag 25.02.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 04.03.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 11.03.2022 10.15-11.00 Uhr Fasnachtsferien
Freitag 18.03.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 25.03.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 01.04.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 08.04.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 15.04.2022 10.15-11.00 Uhr Ostern
Freitag 22.04.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 29.04.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 06.05.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 13.05.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 20.05.2022 10.15-11.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 27.05.2022 10.15-11.00 Uhr Auffahrt
Freitag 03.06.2022 10.15-11.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Module Modul: Grundkurs Theoretische Philosophie (Bachelor Studienfach Philosophie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Abschlussprüfung in der letzten Semesterwoche.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Philosophie

Zurück