Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

41880-01 - Vorlesung: Familie in der Frühen Neuzeit 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Claudia Opitz Belakhal (claudia.opitz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In der Vorlesung geht es darum, die spezifischen Bedingungen von Familienleben, Generationen- und Geschlechterbeziehungen in der Frühen Neuzeit in Europa näher kennenzulernen und den langfristigen Wandlungsprozessen vom Ende des Mittelalters bis zur Industrialisierung nachzugehen. Themen der Vorlesung sind u.a. die Bedeutung der Reformation für den Wandel des Verständnisses von Ehe und Familie; der Zusammenhang von Hauswirtschaft und gewerblicher Ökonomie und die zentrale Bedeutung des Haushalts als Grundeinheit des wirtschaftlichen wie des Alltagslebens – bis hin zu entsprechenden Rechtsvorstellungen. Nicht zuletzt geht es auch um den Wandel der Generationen- und Geschlechterbeziehungen im Zeitalter der Aufklärung: Hierhin gehören etwa die Debatte über die Liebesehe oder die «Erfindung der Mutterliebe» am Ende des 18. Jahrhunderts.
Literatur Richard van Dülmen, Kultur und Alltag in der Frühen Neuzeit; Bd. 1: Das Haus und seine Bewohner, München 2005 (Taschenbuchausgabe)
Bemerkungen Für Studierende der Geschichte aller Studienfächer und -stufen, Studierende anderer Studienfächer und Hörer/-innen

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegung via Mona.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Angebot fakultativ
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 22.02.2022 – 31.05.2022
Zeit Dienstag, 14.15-16.00 Kollegienhaus, Hörsaal 102
Datum Zeit Raum
Dienstag 22.02.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 01.03.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 08.03.2022 14.15-16.00 Uhr Fasnachtsferien
Dienstag 15.03.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 22.03.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 29.03.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 05.04.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 12.04.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 19.04.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 26.04.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 03.05.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 10.05.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 17.05.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 24.05.2022 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Dienstag 31.05.2022 14.15-16.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Module Modul: Areas: Westeuropa (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Basis Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Frühe Neuzeit (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Modul: Themenfelder der Geschlechterforschung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Modul: Vertiefung Themenfelder der Geschlechterforschung (Master Studienfach Geschlechterforschung)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Klausur (multiple choice) in der letzten Semesterwoche.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück