Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

64330-01 - Übung: Norwegische Sprachpraxis für fortgeschrittene Studierende (B1+/B2) 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Elisabeth Petersen (elisabeth.petersenma@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Tema: Dialektparadiset Norge. Hva er en dialekt? Hva vet du om norske dialekter? Norge har en stor og levende dialektflora som nordmenn er stolte av. I dette semesteret skal vi bli bedre kjent med et vidt spekter av norske dialekter innenfor de fire hovedområdene: østnorsk, vestnorsk, trøndersk og nordnorsk. Målet er å plassere 70 taleprøver med forskjellige dialekter på kartet med bruk av målmerkene (de såkalte dialektkjennetegnene): tonegang, tykk l, retroflekser, skarre-r, palatalisering, nektingsordet ikke og mange fler. Dette blir underholdene og lærerikt!
Lernziele Die Studierenden haben ein sehr gutes Hör- und Leseverstehen in der norwegischen Sprache und verfügen über einen erweiterten Wortschatz. Sie kennen sich in der norwegischen Literatur aus, können ältere und neuere Texte lesen und verstehen, auch wenn diese inhaltlich und sprachlich komplex sind. Sie können Inhalte strukturiert zusammenfassen und analysieren, ihre Meinung sowie Sachverhalte sowohl mündlich als auch schriftlich klar und differenziert formulieren.
Literatur Litteratur:
- Engelstad, Arne (2001): På tvers gjennom nasjonalromantikken
- Vaa, Anders (2016): Dialektboka
• Logg deg inn på ADAM til Übung: Norwegische Sprachpraxis für fortgeschrittene Studierende (B1+/B2) for kursmaterial.
Bemerkungen Absenzenregelung: Bei mehr als zwei Absenzen wird der Kurs als "nicht bestanden" bewertet. Ausnahmen: Militärdienst (drei Absenzen) und Krankheit mit Arztzeugnissen (drei Absenzen).

 

Teilnahmebedingungen Erfolgreicher Abschluss des Moduls "Norwegische Sprache und Literatur für Studierende der Mittelstufe (A2 +/B1)" oder Nachweis vergleichbarer Sprachkenntnisse.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung In diesem Kurs lesen und diskutieren die fortgeschrittenen Studierenden Texte / Werke der norwegischen Literatur und andere anspruchsvollere geschriebene und gesprochene Textsorten. Die Studierenden haben hier die Gelegenheit, ihr ganzes sprachliches Repertoire anzuwenden. Sie üben das spontane Sprechen, Schreiben und Argumentieren. Sie entwickeln ihren Wortschatz, lernen Phraseologismen verstehen und können unterschiedliche Stilniveaus und -merkmale erkennen, analysieren und selbst anwenden. Durch das intensive Lesen vertiefen sie ihr Textverständnis.
Unterrichtssprache Norwegisch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.02.2022 – 30.05.2022
Zeit Montag, 10.15-11.45 Kollegienhaus, Seminarraum 210
Datum Zeit Raum
Montag 21.02.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 28.02.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 07.03.2022 10.15-11.45 Uhr Fasnachtsferien
Montag 14.03.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 21.03.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 28.03.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 04.04.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 11.04.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 18.04.2022 10.15-11.45 Uhr Ostern
Montag 25.04.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 02.05.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 09.05.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 16.05.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 23.05.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Montag 30.05.2022 10.15-11.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 210
Module Modul: Erweiterter Spracherwerb Skandinavisch (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Spracherwerb: Norwegisch (Bachelor Studienfach Nordistik)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Die Studierenden erstellen ein Portfolio mit drei längeren schriftlichen Aufgaben (insgesamt ca. 10-12 Seiten). Das Portfolio muss spätestens am Ende des Kurses eingereicht werden und muss mit mindestens Note 4.0 bestanden werden.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Nordistik

Zurück