Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

55066-01 - Kurs: Einführung in die qualitativen Methoden 3 KP

Semester Herbstsemester 2022
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Robert Schäfer (robert.schaefer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Der Kurs ist eine Einführung in die Grundlagen der Qualitativen Sozialforschung. Es werden die methodologischen Ausgangspunkte besprochen und die verschiedenen Verfahrensweisen der Datenerhebung und -auswertung erläutert: Fallstudien (Process Tracing, QCA), Interviews (Vorbereitung, Durchführung, Transkription, Interpretation), Ethnografische Feldstudien und teilnehmende Beobachtung sowie Dokumentanalyse (insbesondere Bild- und Videoanalyse). Weitere Themen sind Forschungsethik sowie wissenschaftskritische Positionen.
Der Kurs legt besonderes Gewicht auf die enge Verbindung von Theorie und Forschungspraxis. Die behandelten Methoden sollen nicht nur abstrakt referiert werden, sondern sowohl mit Beispielstudien illustriert und vor allem in den Tutoraten praktisch eingeübt werden. Das Ziel des Kurses besteht darin, den Student:innen einen Überblick über die vielfältigen Methoden der qualitativen Sozialforschung zu ermöglichen sowie die Kompetenz zu fördern, Forschungsinteresse, Fragestellung und Methodenwahl passend aufeinander abzustimmen.
Lernziele Die TeilnehmerInnen kennen in der Forschungspraxis gängige qualitative Methoden und können einschätzen, welche Methode für welchen Gegenstand und welche Fragestellung adäquat ist.
Die TeilnehmerInnen kennen Schritte und Verfahrensweisen der qualitativen Sozialforschung.
Sie besitzen erste Erfahrungen in der Anwendung von Verfahren.
Literatur Blatter, Joachim/Langer, Phil C./Wagemann, Claudius: Qualitative Methoden in der Politikwissenschaft. Eine Einführung. Wiesbaden 2018
Pryborski, Aglaja/Wohlrab-Sahr, Monika: Qualitative Sozialforschung. Ein Arbeitsbuch. 4. Aufl. München 2014

Bemerkungen Aufgrund der zu erwartenden hohen Anzahl TeilnehmerInnen wird bei der Vorlesung und den Tutorien Studierenden der Soziologie und der Politikwissenschaft sowie Studierenden der Nahoststudien, der Geschlechterforschung (BA) und der Religionswissenschaft (BA) der Vorrang gegeben. Studierende der MA European Global Studies sind zur Vorlesung zugelassen (online), wegen der knappen Ressourcen aber nicht zu den Tutorien.

Wir bitten die Studierenden, bei der Einschreibung in die Tutorien auf eine einigermassen gleichmässige Verteilung der Teilnehmerzahl zu achten.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.09.2022 – 19.12.2022
Zeit Montag, 10.15-12.00 Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Datum Zeit Raum
Montag 19.09.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 26.09.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 03.10.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 10.10.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 17.10.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 24.10.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 31.10.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 07.11.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 14.11.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 21.11.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 28.11.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 05.12.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 12.12.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Montag 19.12.2022 10.15-12.00 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Module Modul: Erweiterung Methodenkenntnisse BA (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Methoden der Geschlechterforschung und der Gesellschaftswissenschaften: Qualitative Sozialforschung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Modul: Methoden der Nahoststudien und der Gesellschaftswissenschaften (Bachelor Studienfach Nahoststudien)
Modul: Methoden der Near & Middle Eastern Studies und der Gesellschaftswissenschaften (Master Studienfach Near & Middle Eastern Studies)
Modul: Methoden der Politikwissenschaft und der Gesellschaftswissenschaften (Bachelor Studienfach Politikwissenschaft)
Modul: Methoden der Soziologie und der Gesellschaftswissenschaften (Bachelor Studienfach Soziologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Die Anforderungen an den Leistungsnachweis bestehen in (1) regelmässiger Online-Präsenz (Zoom) an den Vorlesungen, (2) Lektüre der Seminartexte und (3) einer Klausur am Ende des Semesters (MC + offene Fragen).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Soziologie

Zurück