Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

13132-01 - Vorlesung: Pensions- und Sozialversicherungsmathematik 3 KP

Semester Herbstsemester 2022
Angebotsmuster Jedes 2. Herbstsem.
Dozierende Frank Weber (frank.weber@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt - Einführung und Grundlagen (Dreisäulen-System in der Schweiz, Finanzierungssysteme),
- Aktuarielle Aspekte der ersten Säule (Finanzierung, Solidaritäten, Risiken),
- Aktuarielle Grundlagen der zweiten Säule (Finanzierung, Tarifierung und Reservierung).
Lernziele Gemäss Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft beruht die Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge in der Schweiz auf drei Säulen, nämlich der eidgenössischen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung (erste Säule), der beruflichen Vorsorge (zweite Säule) und der Selbstvorsorge (dritte Säule). Während aktuarielle Aspekte der dritten Säule in der Vorlesung „Lebensversicherungsmathematik“ behandelt werden, konzentriert sich diese Veranstaltung auf die erste und zweite Säule. Wesentliche Ziele bestehen darin,
- Rahmenbedingungen, Leistungen und Finanzierungsmethoden der Säulen I und II kennenzulernen,
- Funktionsweise und Risikofaktoren des in der ersten Säule angewendeten Umlageverfahrens zu verstehen,
- Finanzierungsmethoden der beruflichen Vorsorge kennenzulernen, sowie wesentliche Modelle zur Tarifierung und Reservierung in der zweiten Säule zu verstehen und anwenden zu können.
Literatur Die Vorlesungsunterlagen finden Sie auf ADAM. Hörer*innen müssen die Berechtigung für den Zugriff auf die Distributionsplattform bei der Studiengangleitung Actuarial Science (j.bucher@unibas.ch) beantragen.
Weblink https://adam.unibas.ch

 

Teilnahmebedingungen Kenntnisse in Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Angebot obligatorisch
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 23.09.2022 – 23.12.2022
Zeit Freitag, 13.15-15.00 Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003

Die Veranstaltung wird in Präsenz angeboten und zeitgleich via ZOOM übertragen.

Datum Zeit Raum
Freitag 23.09.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 30.09.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 07.10.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 14.10.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 21.10.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 28.10.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 04.11.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 11.11.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 18.11.2022 13.15-15.00 Uhr --, --
Freitag 25.11.2022 13.15-15.00 Uhr Dies Academicus
Freitag 02.12.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 09.12.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 16.12.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Freitag 23.12.2022 13.15-15.00 Uhr Spiegelgasse 1, Seminarraum 00.003
Module Modul: Personenversicherung (Masterstudium: Actuarial Science) (Pflicht)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung In der vorlesungsfreien Zeit (Januar/Februar 2023) findet eine mündliche oder schriftliche Prüfung statt. Der Prüfungstermin wird in der Vorlesung bekannt gegeben.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Universität Basel
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Mathematik

Zurück