Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

10300-01 - Vorlesung mit Übungen: Strafrecht Besonderer Teil I 4 KP

Semester Herbstsemester 2022
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Christopher Geth (christopher.geth@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung behandelt Straftaten gegen Individualinteressen, insbesondere die strafbaren Handlungen gegen Leib und Leben, gegen die Freiheit, die sexuelle Selbstbestimmung, die Ehre, die gemeingefährlichen Delikte sowie die Delikte gegen den öffentlichen Frieden und die öffentliche Gewalt. Die einzelnen Straftatbestände werden in ihrem systematischen Zusammenhang schwerpunktmässig und unter Berücksichtigung der bundesgerichtlichen Rechtsprechung erörtert.
Lernziele Die Studierenden verstehen die Straftatbestände und können diese auf Sachverhalte anwenden.
Literatur - Pieth, Strafrecht Besonderer Teil, 2. Aufl., Basel 2018
- Stratenwerth/Jenny/Bommer, Schweizerisches Strafrecht, Besonderer Teil I, Straftaten gegen Individualinteressen, 7. Aufl., Bern 2010
- Stratenwerth/Bommer, Schweizerisches Strafrecht, Besonderer Teil II, Straftaten gegen Gemeininteressen, 7. Aufl., Bern 2013
- Pieth/Arnaiz/Eymann/Schultze/Zerbes, Fallsammlung Strafrecht BT, 3. Aufl., Basel 2019
- Wohlers, Fallbearbeitung im Strafrecht, 4. Aufl., Zürich 2021
- Wohlers (Hrsg.), Fälle mit Lösungen im Straf- und Strafprozessrecht, Zürich 2021
Bemerkungen Die Vorlesung wird als Präsenzveranstaltung durchgeführt. Abhängig von der epidemiologischen Lage wird sie durch hybriden Unterricht ergänzt oder durch digitale Lehre ersetzt. Die Einzelheiten sind dem Vorlesungsprogramm zu entnehmen, das kurz vor Semesterbeginn aufgeschaltet wird.

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen der Veranstaltung
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.09.2022 – 20.12.2022
Zeit Montag, 14.15-16.00 Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag, 10.15-12.00 Anatomie, Hörsaal 52
Datum Zeit Raum
Montag 19.09.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 20.09.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 26.09.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 27.09.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 03.10.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 04.10.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 10.10.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 11.10.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 17.10.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 18.10.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 24.10.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 25.10.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 31.10.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 01.11.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 07.11.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 08.11.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 14.11.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 15.11.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 21.11.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 22.11.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 28.11.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 29.11.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 05.12.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 06.12.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 12.12.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 13.12.2022 10.15-12.00 Uhr Anatomie, Hörsaal 52
Montag 19.12.2022 14.15-16.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Dienstag 20.12.2022 10.15-12.00 Uhr Pathologie, Oberer Hörsaal
Module Modul: Strafrecht II (Bachelor Studienfach Rechtswissenschaft)
Modul: Strafrecht II (Bachelorstudium: Rechtswissenschaft)
Leistungsüberprüfung Klausur, Vorlesungs-, Fachprü.
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Siehe § 17-22 der Ordnung für das Bachelorstudium Rechtswissenschaft der Juristischen Fakultät der Universität Basel


An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen von Lehrveranstaltung und Prüfung
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Juristische Fakultät, studiendekanat-ius@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Strafrecht

Zurück