Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

65827-01 - Proseminar: Kopieren als Kulturtechnik. Kunst, Theorie und Ökonomie des Reproduzierens 3 KP

Semester Herbstsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Estelle Blaschke (estelle.blaschke@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Dort, wo auf die Provenienz und Echtheit ausgestellter Objekte gesetzt wird, wird die Kopie in der Regel mit dem Begriff der Fälschung assoziiert. Doch nicht nur in Kontexten des Sammelns und Kuratierens oder in der Kunstgeschichtsschreibung ist diese Assoziierung zu beobachten. Auch die Markenbildung in der Werbe- und Konsumindustrie erscheint oft auf die Idee und Rhetorik der Singularität von Erzeugnissen und Erfahrungen bezogen. Demgegenüber steht eine lange Geschichte der vielfältigen medialen Verfahren und Praktiken des Kopierens, der Appropriation und des Remix, welche Gegenstand dieses Proseminars sind. Im Rückgriff auf die Medientheorie und Mediengeschichte fokussiert das Proseminar digitale Praktiken der Imitation, des digitalen Zwillings und des Mash-Up, durch die tradierte (westliche) Vorstellungen von Originalität neu konfiguriert werden. Welche Auswirkungen haben diese Verschiebungen auf Medienrecht und Medienökonomie? Welches kreative und epistemologische Potenzial liegen in der Reproduktion und Nachahmung? Inwieweit tragen die Praktiken des Kopierens zur Partizipation an kulturellen Formen und der Dezentralisierung etablierter Machtstrukturen bei?

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmeldung über MOnA notwendig (services.unibas.ch).
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 29.09.2022 – 22.12.2022
Zeit Donnerstag, 14.15-16.00 Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Datum Zeit Raum
Donnerstag 29.09.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 06.10.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 13.10.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 20.10.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 27.10.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 03.11.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 10.11.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 17.11.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 24.11.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 01.12.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 08.12.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 15.12.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Donnerstag 22.12.2022 14.15-16.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Module Modul: Basisstudium Kulturtechniken BA (Bachelor Studienfach Medienwissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Medienwissenschaft

Zurück