Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

65833-01 - Seminar: Kant und die Folgen 3 KP

Semester Herbstsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Frank Richard Haase (frank.haase@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Bedeutung Immanuel Kants für die Herausbildung medialen Denkens im ausgehenden 18. Jahrhunderts ist in Philosophie und Medienwissenschaft kaum bedacht worden. „Die Revolution der Denkungsart“, wie Kant seinen transzendentalphilosophischen Ansatz auf eine griffige Formel brachte, gilt es, als mediale Wende zu hinterfragen, in deren Folge sich im 19. Jahrhundert ein telekommunikatives Apriori etablieren konnte.

Kant und die Folgen. So könnte man zentrale Entwicklungslinien der Kultur- und Technikgeschichte des 19. Jahrhunderts zusammenfassen. Im Mittelpunkt dabei stehen: Sömmerings erster elektro-chemischer Telegraph, Schopenhauers Philosophie „Die Welt als Wille und Vorstellung“, Gustav Theodor Fechners Kopplung von „Psychologie und Physik u.a.
Bemerkungen Das Seminar ist auf 20 Studierende beschränkt.
Termine: 3 Blocktermine Samstags (9.15 – 18.00 Uhr): 24.9. / 29.10. / 26.11.2022.
Achtung: Bitte pünktlich vor dem Haupteingang erscheinen - die Räume des SfM sind am Wochenende regulär geschlossen.

 

Teilnahmebedingungen Für den Besuch des Seminars sollte das Basisstudium Medienwissenschaft abgeschlossen sein.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmeldung über MOnA notwendig (services.unibas.ch).
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall Block
Datum 24.09.2022 – 26.11.2022
Zeit Siehe Detailangaben
Datum Zeit Raum
Samstag 24.09.2022 09.15-18.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Samstag 29.10.2022 09.15-18.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Samstag 26.11.2022 09.15-18.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Module Modul: Aufbaustudium Theoretische Perspektiven BA (Bachelor Studienfach Medienwissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Medienwissenschaft

Zurück