Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

23347-01 - Vorlesung: Einführung in die Spieltheorie und Experimental Economics 6 KP

Semester Herbstsemester 2022
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Aleksander Berentsen (aleksander.berentsen@unibas.ch, BeurteilerIn)
Gabriele Camera (gabriele.camera@unibas.ch)
Valentin Dzaferi (valentin.dzaferi@unibas.ch)
Inhalt Diese Vorlesung soll eine Einführung in die Spieltheorie geben. Dabei stehen nicht abstrakte spieltheoretische Konzepte im Vordergrund, sondern es wird den Studierenden anhand von Beispielen strategisches Denken vermittelt. Es werden die bekanntesten Spiele (beispielsweise das "Gefangenendilemma" oder der "Kampf der Geschlechter") und die wichtigsten spieltheoretischen Konzepte (z.B. Strategie, Normalform, extensive Form, Nash-Gleichgewicht) vorgestellt, wobei die Verbindung zu den Beispielen im Zentrum steht. Die Vorlesung ist auch für Studenten geeignet, welche Ökonomie nicht als Hauptfach studieren wollen. Die Vorlesung beruht auf dem Lehrbuch Dixit-Skeath.
Lernziele Wir streben folgende Lernziele an:
1. Studierende erhalten Einblick in die Spieltheorie und können diese mit realen Gegebenheiten in Politik und Wirtschaft in Beziehung setzen.
2. Studierende sollen verstehen, welche Effekte durch strategische Interaktion entstehen.
3. Studierende erlernen die Sprache der Spieltheorie, welche erlaubt, die strategischen Interaktionen zu beschreiben.

We set the following goals:
1. Students gain an insight into Game Theory and can relate it to actual circumstances in politics and economics.
2. Students gain an understanding of the effects that strategic interaction can produce.
3. Students learn the language of Game Theory, which will enable them to describe strategic interactions.
Literatur Dixit, Skeath and Reiley, 2009 (third edition). Games of Strategy New York : W.W. Norton & Co. [ISBN: 978-0-393-93112-9]
Bemerkungen Ein Teil der Vorlesung wird auf Englisch vorgetragen.
Studierende nach der auslaufenden Ordnung werden zur Prüfung zugelassen, auch wenn das System beim Belegen die Rückmeldung geben sollte, dass dies nicht mehr möglich sei.
Weblink Weblink

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in den Online Services; Eucor-Studierende und Studierende anderer CH-Universitäten müssen am besten vor Beginn der Veranstaltung mit einem speziellen Belegschein beim Studiensekretariat (studseksupport1@unibas.ch) belegen. Für alle gilt: Belegen = Anmeldung zur Prüfung.
Studierende nach der auslaufenden Ordnung werden zur Prüfung zugelassen, auch wenn das System beim Belegen die Rückmeldung geben sollte, dass dies nicht mehr möglich sei.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 20.09.2022 – 19.12.2022
Zeit Montag, 12.15-14.00 Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag, 09.15-12.00 Physik, Grosser Hörsaal, 1.03

Ab dem 9. Dezember 2022 findet kein Vorlesung mehr statt.

Datum Zeit Raum
Dienstag 20.09.2022 09.15-12.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Montag 26.09.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 26.09.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 27.09.2022 09.15-12.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Montag 03.10.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 03.10.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 04.10.2022 09.15-12.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Montag 10.10.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 10.10.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 11.10.2022 09.15-12.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Montag 17.10.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 17.10.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 18.10.2022 09.15-12.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Montag 24.10.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 24.10.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 25.10.2022 09.15-12.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Montag 31.10.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 31.10.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 01.11.2022 09.15-12.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Montag 07.11.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 07.11.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 08.11.2022 09.15-12.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Montag 14.11.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 14.11.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 15.11.2022 09.15-12.00 Uhr Physik, Grosser Hörsaal, 1.03
Montag 21.11.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 21.11.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 22.11.2022 18.15-21.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 23.11.2022 18.15-21.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Donnerstag 24.11.2022 18.15-21.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 28.11.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 28.11.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Dienstag 29.11.2022 18.15-21.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Mittwoch 30.11.2022 18.15-21.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Montag 05.12.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 05.12.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Montag 12.12.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 12.12.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Montag 19.12.2022 12.15-14.00 Uhr Chemie, Organische, Grosser Hörsaal OC
Montag 19.12.2022 12.15-14.00 Uhr Biozentrum, Maurice E. Müller Saal U1.111
Module Modul Economics (ECON) I (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2021)) (Pflicht)
Modul: Economics (ECON) I (Bachelor Studienfach Wirtschaftswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2021))
Modul: Einführung Wirtschaftswissenschaften (Bachelor Studienfach Wirtschaftswissenschaften)
Modul: Einführung Wirtschaftswissenschaften (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Modul: Methoden der Wirtschaftswissenschaften (Masterstudium: European Global Studies)
Leistungsüberprüfung Examen
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche Klausur:


Studierende nach der auslaufenden Ordnung werden zur Prüfung zugelassen, auch wenn das System die Rückmeldung geben sollte, dass dies nicht mehr möglich sei.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen einmal wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück