Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

65863-01 - Kolloquium: Forschung im Fokus: Philosophie 500 - 1500 3 KP

Semester Herbstsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Maarten J.F.M. Hoenen (maarten.hoenen@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In diesem Forschungskolloquium werden mittels Präsentationen und Textanalysen aktuelle Forschungen im Bereich der mittelalterlichen lateinischen und arabischen Philosophie vorgestellt und diskutiert. Die beiden Veranstalter*innen und die Mitarbeiter*innen ihrer Teams werden über ihre laufenden Untersuchungen berichten, jedoch sind auch Studierende aus Basel und Freiburg, die ihre Arbeiten vorstellen möchten, sowie alle weiteren Interessenten herzlich eingeladen am Kolloquium teilzunehmen. Die Themen der vier Sitzungen werden vor Beginn der Vorlesungszeit bekannt gegeben. Für den Besuch der beiden Veranstaltungen in Freiburg kann ein Fahrtkostenzuschuss im Rahmen der Eucor-Mobilität beantragt werden.
Lernziele Befähigung zur kritischen Begriffsanalyse, Befähigung zum transkulturellen Vergleich philosophischer Texte.
Literatur Die betreffenden Unterlagen werden den Studierenden rechtzeitig vor Beginn der Sitzungen über Adam zur Verfügung gestellt.
Bemerkungen Für Jurist*innen geeignet.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall unregelmässig
Datum 28.10.2022 – 09.12.2022
Zeit Siehe Detailangaben

Freitags 10.00 bis 18.00 Uhr
28.10 (Freiburg), 11.11 (Basel), 25.11 (Freiburg), 09.12 (Basel)

Datum Zeit Raum
Freitag 28.10.2022 10.15-18.00 Uhr --, --
Freitag 11.11.2022 10.15-18.00 Uhr Steinengraben 5, Seminarraum klein 301
Freitag 25.11.2022 10.15-18.00 Uhr Dies Academicus
Freitag 09.12.2022 10.15-18.00 Uhr Steinengraben 5, Seminarraum klein 301
Module Doktorat Philosophie: Empfehlungen (Promotionsfach Philosophie)
Modul: Theoretische Philosophie (Master Studienfach Philosophie)
Modul: Transfer: Europa interdisziplinär (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Eigenständiges Textstudium, Anwesenheit an allen vier Tagen und Verfassen eines philosophischen Protokolls zu jeder Sitzung.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Philosophie

Zurück