Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

66006-01 - Seminar: Gesellschaftliche Entwicklungen und Individuum 2 KP

Semester Herbstsemester 2022
Angebotsmuster Jedes 2. Herbstsem.
Dozierende Corinne Senn (corinne.sennkeller@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Im Modul 3.1 «Gesellschaftliche Entwicklungen und Individuum» werden Aufgaben und Verantwortung des Individuums in der Gesellschaft, die Soziologie familialer und nicht familialer Lebensformen und die Lebensformen im Wandel, verschiedene Formen und Aufteilung der Arbeit, der Wert von Arbeit, die Kultur des Zusammenlebens und individuelle Entfaltung sowie der Konsum aus Sicht des Individuums mit den Aspekten der Entscheidung und der Reflexion betrachtet, wobei auch Aspekte Konsumbildung miteinfliessen. Bildung für Lebensführung betrachtet die individuellen und gesellschaftlichen Bedingungen und diskutiert die Frage einer gelingenden Lebensführung vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.
Bemerkungen Die Veranstaltung findet am FHNW-Campus in Muttenz statt. Raum 02.N.17.

 

Teilnahmebedingungen BA-Abschluss. Immatrikuliert im Masterstudiengang Educational Sciences oder Fachdidaktik. Studierende anderer Studiengänge wenden sich bei Interesse bitte zuerst an die Dozierenden.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.09.2022 – 23.12.2022
Zeit

Mittwochs, 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr.
Die Veranstaltung findet am FHNW-Campus in Muttenz statt. Raum 02.N.17.

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Interdisziplinäre Zugänge zu Wirtschaft, Arbeit, Haushalt (Masterstudium: Fachdidaktik)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Literaturbasierte schriftliche Untersuchung einer selbstgewählten Forschungsfrage im inhaltlichen Kontext der Lehrveranstaltung als Prüfung für das gesamte Modul.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Institut für Bildungswissenschaften, bildungswissenschaften@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Institut für Bildungswissenschaften

Zurück