Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

67118-01 - Seminar: Sichtwechsel. Video Essay als Kritik und Experiment 3 KP

Semester Herbstsemester 2022
Angebotsmuster einmalig
Dozierende David Bucheli (david.bucheli@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Video Essays denken mit filmischen Mitteln über Film nach. Sie greifen in die Integrität filmischer Texte ein und analysieren längst nicht nur, was zwischen Vor- und Abspann geschieht, sondern interessieren sich auch für die medialen Prozesse ihrer Produktion, Distribution und Rezeption. Wenn Raymond Bellour 1975 die notorische «Unauffindbarkeit» des Films für die geschriebene Filmanalyse beklagte, scheint heute eher das Gegenteil der Fall zu sein: Digitale Formate machen den Film anschlussfähig für eine audiovisuelle Form der Kritik, die den filmischen Text selbst zu ihrer materiellen Basis erklärt. Als Experiment am Kunstwerk kann der Video Essay seinen Analysegegenstand nicht nur kommentieren, sondern in der Beobachtung auch transformieren. Das Seminar versucht, der ubiquitären Verfügbarkeit von Video- und Filmformaten einen oppositionellen Blick entgegenzusetzen, der sich den vorprogrammierten Sehpraktiken entzieht und andere Wahrnehmungsweisen des (Post-)Kinematografischen erprobt. Die kritische Auseinandersetzung mit unseren eigenen Sehgewohnheiten steht deshalb ebenso im Fokus der Lehrveranstaltung wie die praktische Arbeit mit Schnittsoftware und Videografik als Wahrnehmungslabor.

Wichtig: Der Kurs beginnt am 26.09.
Bemerkungen Die Teilnahme ist auf 10 Personen beschränkt.

 

Teilnahmebedingungen Für den Besuch des Seminars sollte das Basisstudium Medienwissenschaft abgeschlossen sein.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmeldung über MOnA notwendig (services.unibas.ch).
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 26.09.2022 – 19.12.2022
Zeit Montag, 10.15-12.00 Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Datum Zeit Raum
Montag 26.09.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 03.10.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 10.10.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 17.10.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 24.10.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 31.10.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 07.11.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 14.11.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 21.11.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 28.11.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 05.12.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 12.12.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Montag 19.12.2022 10.15-12.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Module Modul: Aufbaustudium Ästhetik und Kritik (Bachelor Studienfach Medienwissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Medienwissenschaft

Zurück