Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

12520-02 - Hauptvorlesung: Molekulare Wirkstoffmechanismen, Teil B 4 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster Jahreskurs
Dozierende Daniel Ricklin (d.ricklin@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Im Verlaufe einer dreiteiligen Vorlesungsreihe (d.h. Molekulare Wirkstoff-Mechanismen A & B, Mechanisms of Drug Action) werden Studierende in die faszinierende und sich stetig verändernde Welt der modernen Wirkstoffentwicklung eingeführt. Aufbauend auf chemischem, biochemischem und strukturbiologischem Vorwissen, werden generelle Wirkprinzipien sowie die molekularen Mechanismen wichtiger Arzneistoffklassen anhand von Beispielen erläutert.​

Der zweite Teil der Vorlesungsreihe befasst sich mit den folgenden Themen:​
- Therapeutika zur Regulation des Stoffwechsels (Antidiabetika, Cholesterinsenker, Protonenpumpenblocker)
- Behandlung von Entzündung und Schmerz (Steroide, nichtsteroidale Entzündungshemmer, Analgetika)
- Therapie kardiovaskulärer Erkrankungen (Antihypertonika, Antianginosa, ...)
Lernziele - Prinzipien der Wechselwirkung zwischen Arzneistoffen und deren Targets verstehen.​
- Wichtigste Klassen von Wirkstoffen und Targets sowie deren Anwendungsspektrum kennen.​
- Molekulare Wirkmechanismen der Arzneistoffe wichtiger Indikationsgebiete kennen (z.B. Statine, Prazole, NSAID, ACE-Hemmer, etc.)
- Zusammenhang zwischen Strukturoptimierung und Einfluss auf pharmakokinetische und -dynamische Profile verstehen.
Literatur Das Vorlesungsskript gilt als Grundlage für die Leistungsüberprüfung. Empfehlungen für begleitende
Lehrbücher und weitere Literatur werden im Skript aufgeführt.
Bemerkungen Das Skript zur Vorlesung wird jeweils auf ADAM zur Verfügung gestellt.​
Das Aufzeichnen der Vorlesung und das Verbreiten von Vorlesungsskripten und -videos ist strikte untersagt.​
Weblink Dept. Pharmazeutische Wissenschaften

 

Teilnahmebedingungen Vorlesungen im Grundstudium in allgemeiner, anorganischer und organischer Chemie, Biochemie, und Strukturbiologie sowie Molekulare Wirkstoffmechanismen Teil A
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 20.02.2023 – 22.05.2023
Zeit Montag, 10.15-12.00 Biozentrum, Hörsaal U1.131
Datum Zeit Raum
Montag 20.02.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 27.02.2023 10.15-12.00 Uhr Fasnachstferien
Montag 06.03.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 13.03.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 20.03.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 27.03.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 03.04.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 10.04.2023 10.15-12.00 Uhr Ostern
Montag 17.04.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 24.04.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 01.05.2023 10.15-12.00 Uhr Tag der Arbeit
Montag 08.05.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 15.05.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Montag 22.05.2023 10.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Module Modul: Molekulare Pharmazie (Bachelorstudium: Pharmazeutische Wissenschaften)
Wahlbereich Bachelor Nanowissenschaften: Empfehlungen (Bachelorstudium: Nanowissenschaften)
Leistungsüberprüfung Examen
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Elektronische Prüfung (iPad) über Teile A & B nach Abschluss des Frühjahrssemesters.​
Anmeldefrist, Form, Dauer, Zeitpunkt und weitere Informationen zu den Examen werden auf https://philnat.unibas.ch/de/examen/ veröffentlicht​
(prov. Examenstermine siehe https://pharma.unibas.ch/de/education/leistungsueberpruefungen-d/examen-bsc- pharm-wiss/)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: via MOnA; Abmelden: Studiendekanat (schriftlich)
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Pharmazeutische Wissenschaften

Zurück