Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

46382-01 - Vorlesung mit Praktikum: Pharmaceutical Care III: Indikationsgebiete 4 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster Jahreskurs
Dozierende Samuel Allemann (s.allemann@unibas.ch, BeurteilerIn)
Isabelle Arnet (isabelle.arnet@unibas.ch)
Vera Bernhardt (vera.bernhardt@unibas.ch)
Esther Spinatsch (esther.spinatsch@unibas.ch)
Philip Tarr (philip.tarr@unibas.ch)
Noortje Vriends (noortje.vriends@unibas.ch)
Inhalt Leitidee: Einführung in die patientenorientierte pharmazeutische Praxis

Die Ausbildung soll methodische Grundlagen zu “Pharmaceutical Care“ vermitteln und die Studierenden vorbereiten auf die Assistenzzeit in der Apotheke und die Betreuung von Patienten mit akuten Symptomen und/oder chronischen Krankheiten

Aufbauend auf den Vorlesungen zu Pharmakotherapie I - III werden einzelne Indikationsgebiete vertieft behandelt bezüglich arzneimittelbezogener Probleme, sog. "Phamaceutical Care Issues" und Optionen für eine umfassende Betreuung.
Lernziele • Können Merkmale von häufigen Krankheitsbildern umschreiben
• Können häufige Leitsymptome den passenden Krankheitsbildern korrekt zuordnen
• Können Symptome von häufigen Erkrankungen in der Apotheke differenzieren, diese im Hinblick auf mögliche Verdachtsdiagnosen korrekt beurteilen, geeignete Therapieoptionen auswählen und angemessene Entscheidungen zum weiteren Vorgehen treffen.
• Können diagnostische Kriterien für häufige Krankheiten aufzählen
• Können Zusammenhänge zwischen verschiedenen Symptomen und Krankheitsbildern herstellen
• Können eine Rezeptvalidierung bei komplexen Krankheitsbildern durchführen und medikamentenbezogene Probleme erkennen
• Können einen Medikationsabgleich durchführen, Diskrepanzen korrekt beschreiben und medikamentenbezogene Probleme erkennen
• Können Devices (z.B. Inhalatoren, subkutane Injektionen) korrekt anwenden und instruieren
• Können Messwerte von typischen Verlaufsparametern (z.B. Temperatur, Gewicht, Blutdruck, Blutzucker, Blutfettwerte) beurteilen und angemessene Entscheidungen zum weiteren Vorgehen treffen
• Können Notfallsituationen korrekt beurteilen und angemessene Entscheidungen zum weiteren Vorgehen treffen
Literatur Jaehde, Radziwill, Kloft (ed(s). Klinische Pharmazie, Grundlagen und Anwendung. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart. 2017 (ISBN 978-3-8047-3223-0)

Lennecke, Hagel. Selbstmedikation – Leitlinien zur pharmazeutischen Beratung. Deutscher Apothekerverlag 2016 (ISBN 978-3-7692-6543-9)

da Costa, Filipa Alves, JW Foppe Van Mil, and Aldo Alvarez-Risco, eds. The pharmacist guide to implementing pharmaceutical care. Springer International Publishing. 2019 (ISBN 978-3-319-92575-2) (Erhältlich als Gratis-Download von der Unibibliothek)

Mahmoud, L. "Patient Assessment in Clinical Pharmacy." Edmonton, AB: Springer International Publishing (2019). (Erhältlich als Gratis-Download von der Unibibliothek)
Bemerkungen Der Unterricht gliedert sich in Vorlesungen im Plenum, Seminare in Halbklassen und in Workshops in Kleingruppen.

Film- und Tonaufnahmen während der Lehrveranstaltung sind strikte untersagt (Aufnahmegeräte können konfisziert werden).
Weblink Dept. Pharmazeutische Wissenschaften

 

Teilnahmebedingungen Immatrikulation MSc Pharmazie
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall unregelmässig
Datum 17.03.2023 – 30.06.2023
Zeit Siehe Detailangaben
Datum Zeit Raum
Donnerstag 19.01.2023 13.00-17.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Freitag 17.03.2023 08.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.101
Freitag 24.03.2023 08.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.101
Freitag 14.04.2023 13.15-17.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.101
Freitag 28.04.2023 08.15-12.00 Uhr Pharmazentrum, Hörsaal 2
Mittwoch 10.05.2023 08.15-12.00 Uhr Biozentrum, Seminarraum 02.073
Mittwoch 10.05.2023 13.15-17.00 Uhr Biozentrum, Seminarraum 02.073
Freitag 12.05.2023 08.15-12.00 Uhr Pharmazentrum, Hörsaal 2
Freitag 02.06.2023 08.15-12.00 Uhr Pharmazentrum, Hörsaal 2
Montag 05.06.2023 13.15-17.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.141
Dienstag 06.06.2023 08.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.141
Dienstag 13.06.2023 08.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.141
Mittwoch 14.06.2023 14.15-17.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.141
Donnerstag 29.06.2023 13.15-17.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.141
Freitag 30.06.2023 08.15-17.00 Uhr Biozentrum, Seminarraum U1.197
Module Modul: Pharmakotherapie & Pharmaceutical Care (Masterstudium: Pharmazie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Die Lehrveranst-begleitenden Leistungsüberprüfungen umfassen:
• Schriftliche Prüfung Beaxi am Ende des Jahreskurses
• Aktive Präsenz in Vorlesungen, Seminaren und Workshops
• Erstellen von Portfolio-Bericht(en) gemäss Instruktionen in der Vorlesung


Die Lernziele sind zudem Inhalt im fächerübergreifenden Prüfungskolloquium zum Seminar klinisch-pharmazeutische Fallstudien

Details unter
https://pharma.unibas.ch/de/teaching/pruefungen-exams/leistungsueberpruefungen/lluep/
(Zulassung zu allfälligem Wiederholtermin nur für Repetenten oder als Erstprüfung mit Gesuch u. ärztlichem Zeugnis)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Pharmazeutische Wissenschaften

Zurück