Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

26162-01 - Vorlesung: Komplementärpharmazie 1 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Carsten Gründemann (carsten.gruendemann@unibas.ch, BeurteilerIn)
Amy Marisa Zimmermann-Klemd (amy.klemd@unibas.ch)
Inhalt Die Nachfrage nach Komplementärmedizin nimmt weltweit zu, und seit dem Schweizer Referendum von 2009 ist die Komplementärmedizin in der Bundesverfassung verankert. In der Schweiz umfasst die Komplementärmedizin hauptsächlich die Bereiche Phytotherapie, traditionelle chinesische Medizin, klassische Homöopathie und anthroposophische Medizin. Darüber hinaus gibt es noch weitere Verfahren die im Alltag zur Anwendung kommen. In der aktuellen Vorlesungsreihe bekommen die Studierenden Einblicke in die Grundlagen und die wissenschaftliche Evidenz von verschiedenen komplementärmedizinischen Therapieverfahren. Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte zu obigen Themen runden die Vorlesung ab.
Lernziele • Grundlagen der vier Hauptsäulen der Komplementärmedizin, wie Phytotherapie, Homöopathie, Anthroposophische Medizin und Traditionell Chinesischer Medizin und zu weiteren alternativen Therapieverfahren wie die der Spagyrik, Bachblütentherapie, Schüssler-Salz-Anwendung, Orthomolekulare Medizin und Aromatherapie.
• Kenntnisse über die Ausgangsstoffe und die Herstellungsmethoden dieser Therapierichtungen und den entsprechenden rechtlichen Grundlagen.
• Kenntnisse über die Abgrenzungskriterien gegenüber der «Schulmedizin».
• Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte und -themen.
Bemerkungen Film- und Tonaufnahmen während der Lehrveranstaltung sind strikte untersagt (Aufnahmegeräte können konfisziert werden).
Weblink Dept. Pharmazeutische Wissenschaften

 

Teilnahmebedingungen Immatrikulation MSc Pharmazie
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 14.04.2023 – 29.06.2023
Zeit Freitag, 08.15-12.00 Biozentrum, Hörsaal U1.101

27.1.2023, 08.15 - 12.00 Uhr - Zoom
14.4./5.5./29.6.2023, 08.15 - 12.00 Uhr - Präsenz

Datum Zeit Raum
Freitag 27.01.2023 08.15-12.00 Uhr - Online Präsenz -, --
Freitag 14.04.2023 08.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.101
Freitag 05.05.2023 08.15-12.00 Uhr Pharmazentrum, Hörsaal 2
Donnerstag 29.06.2023 08.15-12.00 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.101
Module Modul: Pharmakotherapie & Pharmaceutical Care (Masterstudium: Pharmazie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Anwesenheitspflicht 80%. Leistungsüberprüfung in Form einer gestellten Aufgabe, abzugeben über ADAM bis 2 Wochen nach der letzten Vorlesung (Text – max. 300 Wörter/ Collage/ Video, Vlog, Podcast - max. 2 Minuten /wählen sie ihre eigene Form).

Details unter
https://pharma.unibas.ch/de/education/leistungsueberpruefungen-d/lehrveranstaltungsbegleitende-leistungsueberpruefungen/
(Zulassung zu allfälligem Wiederholtermin nur für Repetenten oder als Erstprüfung mit Gesuch u. ärztlichem Zeugnis)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Pharmazeutische Wissenschaften

Zurück