Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

36555-01 - Bachelorseminar: Bachelorarbeit in International Business and Economics 12 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Dragan Filimonovic (dragan.filimonovic@unibas.ch)
Matthias Niggli (matthias.niggli@unibas.ch)
Beat Spirig (beat.spirig@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Themen werden von den Studierenden in Absprache mit den Dozenten bestimmt. Eine Themenauswahl wird zur Verfügung gestellt. Sie können aber auch eigene Themen vorschlagen. Es ist wichtig, dass Sie - wenn Sie für das Seminar zugelassen werden - mit dem entsprechenden Dozenten das Thema noch vor Vorlesungsbeginn besprechen.

Hier können Sie den Outline und die Themenliste (Themenliste ist voraussichtlich vor Weihnachten 2022 online) einsehen unter Frühlingssemester 2023:

https://wwz.unibas.ch/de/internationaltrade/lehre/





Lernziele Ziel des Seminars ist es, Themen aus den Vorlesungen "Globalisierung und Europäische Integration" sowie "Strategische Unternehmensführung" in Form von Bachelorarbeiten zu vertiefen und so das Verständnis der behandelten Bereiche zu fördern. Es wird erwartet, dass TeilnehmerInnen eine Bachelorarbeit selbständig verfassen, ein Referat zu ihrer Arbeit halten und ein kurzes Korreferat zu einer anderen Arbeit übernehmen sowie sich im Seminar aktiv an der Diskussion beteiligen.
Bemerkungen In der ersten Sitzung werden die Vortragstermine zugeteilt. Zudem werden Details zum Ablauf besprochen.
Weblink Weblink

 

Teilnahmebedingungen Zulassungsbedingungen für Studierende nach alter Studienordnung:
- Grundstudium abgeschlossen
- mind. 50 KP im Aufbaustudium.

Zulassungsbedingungen für Studierende nach neuer Studienordnung (ab HS21):
- Grundstudium abgeschlossen,
- mind. 18 KP aus den Pflichtlehrveranstaltungen des Aufbaustudiums (aus den Modulen Aufbau WiWi: 10134 «Intermediate Microeconomics», 10184 «Intermediate Macroeconomics» und Aufbau Methoden: 10136 «Mathematik 2», 10172 «Einführung in die Ökonometrie») und
- das Seminar 65935 «Wissenschaftliches Arbeiten II: Verfassen und Präsentieren einer Seminararbeit» muss bestanden sein.


Seminarspezifische Voraussetzungen:
Folgende Veranstaltungen müssen ausserdem vorgängig bestanden worden sein: entweder 34504 "Globalisierung und Europäische Integration" oder 10144 "Strategische Unternehmensführung".
Diejenigen, die beide Vorlesungen bestanden haben, bekommen den Vorrang.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Anmeldung für das Seminar erfolgt zentral für alle Seminare bis spätestens 9. Januar 2023, 24.00 Uhr. Den Link zum Online-Anmeldeformular sowie weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://wwz.unibas.ch/de/studium/bachelor/aufbaustudium/bachelorarbeit/
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall unregelmässig
Datum 20.02.2023 – 25.05.2023
Zeit Siehe Detailangaben
Datum Zeit Raum
Montag 20.02.2023 14.15-16.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S14 HG.32
Montag 22.05.2023 08.15-18.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S13 HG.35
Donnerstag 25.05.2023 08.15-18.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Seminarraum S14 HG.32
Module Modul Bachelorarbeit I (Business) (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2021))
Modul Bachelorarbeit II (Economics) (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2021))
Modul: Bachelorarbeit (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Bachelorarbeit (Wirtschaftsw.)
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Der erfolgreiche Abschluss der Veranstaltung wird mit 12 KP dem Modul "Modul Bachelorarbeit II (Economics)" oder dem Modul "Modul Bachelorarbeit I (Business)" im BA-Aufbaustudium angerechnet. Voraussetzung ist die Abgabe einer genügenden Bachelorarbeit, das Halten eines genügenden Vortrages und eines Korreferates, sowie Engagement in den jeweiligen Diskussionen. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie die Arbeiten Ihrer KommilitonInnen vor dem jeweiligen Seminar lesen. Die Note setzt sich wie folgt zusammen: Bachelorarbeit (70%), Präsentation/Vortrag/Diskussion (20%), Koreferat/Beteiligung (10%). Nachbesserungen der Arbeiten sind nicht möglich.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An- und Abmelden: Fakultät
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen einmal wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück