Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

10172-01 - Vorlesung: Einführung in die Ökonometrie 6 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Christian Kleiber (christian.kleiber@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung gibt eine Einführung in die zentralen Methoden der Ökonometrie, insb. das lineare Regressionsmodell in verschiedenen Kontexten:

- Lineare Einfachregression: KQ-Schaetzung und Inferenz

- Lineare Mehrfachregression: KQ-Schaetzung und Inferenz (inkl. F-Test)

- Regression mit Datentransformationen: Polynome, Logarithmen, Interaktionen

- Heteroskedastie und 'robuste' Standardfehler

- Regression mit Paneldaten: Feste Effekte

- Instrumentvariablen

- Binaere abhängige Variablen

- (evtl) Regression mit 'Big Data'

Im Vordergrund stehen die grundsätzlichen Fragestellungen und Methoden des Faches, Datentypen, etc., weniger die formal-mathematischen Aspekte. Die Veranstaltung schliesst Übungen ein, für die teilweise auch ein Softwarepaket verwendet wird. Hier wird das frei zugängliche Paket R benutzt (www.R-project.org), derzeit die führende Software-Umgebung in der Statistik.

Durchfuehrung:

* fuer alle Inhalte wird es Videos geben (keine Livestreams!)

* zusaetzlich werden optionale, ca 14-taegliche Fragestunden (Raum s.o.) angeboten.

* Es wird einzelne Software-Einführungen (2-3) geben, die entweder in Kleingruppen gehalten oder digital stattfinden werden. Im ersteren Fall ist die Anmeldung für die Software-Einführungen ab Vorlesungsbeginn via OLAT möglich (Details tba).

Alle Vorlesungsunterlagen stehen auf OLAT (https://lms.uzh.ch/url/RepositoryEntry/7199686656) zur Verfügung. Dort gibt es im Laufe des Semesters auch regelmässige Selbsttests.

Bitte beachten Sie: Es gibt keine Unterlagen auf ADAM!
Lernziele Grundkenntnisse Ökonometrie, insbesondere des linearen Regressionsmodells mit zugehörigen Schätzmethoden und Inferenz.
Literatur Hauptreferenz:

Stock JH, Watson MW: Introduction to Econometrics, 4th ed, Pearson 2019.

Auch ältere Auflagen (ab 2.) sind weitgehend ausreichend. Die aktuelle Auflage hat aber ein Kapitel zu Big Data, das wir eventuell behandeln.
Bemerkungen Die Veranstaltung findet digital mit 14-täglichen Live-Vor-Ort-Q&A-Sessions statt.
Weblink Weblink

 

Teilnahmebedingungen Die Vorlesung darf nur belegt werden, wenn folgende Vorlesung bestanden wurde (es wird kontrolliert!): "10136 Mathematik 2".

Dies gilt für alle Studierenden, die im Bachelor eingeschrieben sind, nicht aber für Masterstudierende, die diese Veranstaltung als Auflage besuchen müssen.

Es wird ausserdem nachdrücklich empfohlen, die Veranstaltung erst nach dem erfolgreichen Besuch der Vorlesungen "10135 Mathematik 1" und "23346 Statistik" zu belegen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in MOnA; Eucor-Studierende und Studierende anderer CH-Universitäten müssen innerhalb der Belegfrist mit einem Hörerschein beim Studiensekretariat im Kollegienhaus belegen. Für alle gilt: Belegen = Anmeldung zur Prüfung
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Angebot obligatorisch

 

Intervall 14-täglich
Datum 15.03.2023 – 24.05.2023
Zeit Mittwoch, 14.15-16.00 Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Datum Zeit Raum
Mittwoch 15.03.2023 14.15-16.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Mittwoch 29.03.2023 14.15-16.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Mittwoch 12.04.2023 14.15-16.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Mittwoch 26.04.2023 14.15-16.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Mittwoch 10.05.2023 14.15-16.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Mittwoch 24.05.2023 14.15-16.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Module Modul Methodik II (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2021)) (Pflicht)
Modul: Aufbau Methoden (Bachelor Studienfach Wirtschaftswissenschaften)
Modul: Aufbau Methoden (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Modul: Methoden der Wirtschaftswissenschaften (Masterstudium: European Global Studies)
Modul: Methodik II (Bachelor Studienfach Wirtschaftswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2021))
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Abschlussklausur (90 Min.). Stil: Multiple Choice. Erlaubte Hilfsmittel: (1) einfacher Taschenrechner (es gelten die üblichen Regeln), (2) Wörterbuch, und (3) 2 DIN A4-Seiten (nicht 2 x 2!) eigener HANDSCHRIFTLICHER Notizen.
Eine alte Klausur wird im Laufe des Semesters zur Verfügung gestellt werden.

Klausurtermin:
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück