Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

67785-01 - Seminar: La ville surréaliste : Le Paysan de Paris de Louis Aragon 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Hugues Marchal (hugues.marchal@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Publié en 1926, soit deux ans après le premier « Manifeste du surréalisme » (1924), « Le Paysan de Paris » se construit sur un apparent paradoxe : où Louis Aragon pense-t-il trouver des « paysans » dans la capitale de la modernité qu’est Paris ?
Ni roman, ni poème, ni essai, le texte se présente comme une suite de promenades dans un paysage parisien qui n’a rien de champêtre, puisqu’Aragon se concentre essentiellement sur une galerie marchande, le Passage de l’Opéra, et sur un parc artificiellement naturel, les Buttes-Chaumont. Mais il mêle observations réalistes et rêveries, satire et lyrisme novateur, et surtout, il s’interroge sur la possibilité d’inventer une mythologie neuve pour la ville.
C’est cette volonté d’explorer de nouvelles formes d’écriture de la vie citadine et de forger un imaginaire urbain inédit que nous étudierons, en nous penchant d’un côté sur le dialogue qu’Aragon mène avec des formes anciennes (comme la poésie géorgique ou les « Tableaux de Paris » qui fleurirent au 18e siècle, mais aussi les « Tableaux parisiens » de Baudelaire), et sur la place de l'œuvre au sein des avant-gardes de son époque.
Lernziele Renforcement des compétences en histoire culturelle et poétique des textes.
Literatur Louis ARAGON, "Le Paysan de Paris", Paris, Gallimard, Folio, 1972 (n° 782). – Ouvrage à acheter et lire AVANT le début des cours.

 

Unterrichtssprache Französisch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 21.02.2023 – 30.05.2023
Zeit Dienstag, 14.15-16.00 Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Datum Zeit Raum
Dienstag 21.02.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 28.02.2023 14.15-16.00 Uhr Fasnachstferien
Dienstag 07.03.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 14.03.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 21.03.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 28.03.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 04.04.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 11.04.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 18.04.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 25.04.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 02.05.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 09.05.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 16.05.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 23.05.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Dienstag 30.05.2023 14.15-16.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Module Doktorat Französische Literaturwissenschaft: Empfehlungen (Promotionsfach Französische Literaturwissenschaft)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik (Studienbeginn vor 01.08.2022))
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik (Studienbeginn vor 01.08.2022))
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Lectures complexes: Littérature moderne et contemporaine (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Literatur im Zusammenspiel der Künste und Medien (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Modul: Literatur- und kulturwissenschaftliche Forschung (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Modul: Literaturgeschichte (Master Studiengang Literaturwissenschaft)
Modul: Littérature française moderne et contemporaine (Master Studienfach Französistik)
Modul: Spécialisation en littérature française (Master Studienfach Französistik)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung - Préparation et participation active aux discussions lors de chaque séance.
- Présentation orale, au cours du semestre, sur un extrait de texte ou un sujet (individuellement ou en groupe, selon l'effectif de la classe).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Französische Sprach- und Literaturwissenschaft

Zurück