Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

67813-01 - Seminar: Kant, Metaphysik und die griechische Antike 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Frank Richard Haase (frank.haase@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Was kann metaphysisches Denken leisten, sprich: welche Erkenntnisse kann der Mensch über Gott, Freiheit und Unsterblichkeit der Seele gewinnen? – Das war der Ausgangspunkt für Kants Unternehmung einer „Kritik der reinen Vernunft“. Worin unterscheidet sich nun Kants Denken von jenem antiken Philosophierens? Gibt es nur fundamentale Unterschiede oder auch Gemeinsamkeiten, die bislang übersehen wurden? Das Seminar unternimmt einen ersten Klärungsversuch und möchte eine Standardortbestimmung geben.
Bemerkungen Das Seminar ist auf 20 Studierende beschränkt.
Termine: 3 Blocktermine Samstags (9.15 – 18.00 Uhr): 25.02. / 25.03. / 22.04.2023.
Achtung: Bitte pünktlich vor dem Haupteingang erscheinen - die Räume des SfM sind am Wochenende regulär geschlossen.

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmeldung über MOnA notwendig (services.unibas.ch).
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall Block
Datum 25.02.2023 – 22.04.2023
Zeit Siehe Detailangaben
Datum Zeit Raum
Samstag 25.02.2023 09.15-18.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Samstag 25.03.2023 09.15-18.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Samstag 22.04.2023 09.15-18.00 Uhr Holbeinstrasse 12, Seminarraum
Module Modul: Theoretische Perspektiven MA (Master Studienfach Medienwissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Medienwissenschaft

Zurück