Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

67667-01 - Vorlesung: Ansätze der jüdischen Holocaust-Theologie 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Alfred Bodenheimer (alfred.bodenheimer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Schon während der Zeit der systematischen Verfolgung und Ermordung der Jüdinnen und Juden Europas in den 1940er Jahren haben jüdische Gelehrte mit der Frage gerungen, wie dieses Geschehen mit dem Glauben an einen fürsorgenden Gott und seinen Bund mit dem Volk Israel vereinbart werden konnte. Das Trauma, das die jüdische Gemeinschaft auch in den folgenden Jahrzehnten nicht losliess, hat unterschiedlich, einander teils diametral entgegengesetzte Erklärungsparadigmen freigesetzt. Manche von ihnen sind vor allem akademisch relevant geworden und in die intellektuellen Diskurse eingegangen, andere sind untrennbar mit der Entwicklung verschiedener Strömungen im Judentum verbunden, die heute wichtige religiöse und politische Positionen im jüdischen und israelischen Leben besetzen – oft ohne dass die Menschen sich der tiefen Beeinflussung der religiösen Ideologien durch den Holocaust noch bewusst sind.
In der Vorlesung sollen die Grundlagen zentraler Ansätze aufgezeigt werden, zuweilen auch mit Verweis auf die weiterführenden Folgen.
Literatur Die Literatur wird über ADAM zur Verfügung gestellt.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 23.02.2023 – 01.06.2023
Zeit Donnerstag, 08.15-10.00 Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Datum Zeit Raum
Donnerstag 23.02.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 02.03.2023 08.15-10.00 Uhr Fasnachstferien
Donnerstag 09.03.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 16.03.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 23.03.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 30.03.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 06.04.2023 08.15-10.00 Uhr Ostern
Donnerstag 13.04.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 20.04.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 27.04.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 04.05.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 11.05.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 18.05.2023 08.15-10.00 Uhr Auffahrt
Donnerstag 25.05.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 01.06.2023 08.15-10.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Module Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Geschichte, Literatur, Religion (Master Studienfach Jüdische Studien)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelor Studienfach Theologie)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Religion (Masterstudium: Religion - Wirtschaft - Politik)
Modul: Religiöse Überzeugungen in Geschichte und Gegenwart (Masterstudium: Interreligious Studies)
Modul: Theologie im interdisziplinären Kontext (Masterstudium: Theologie)
Modul: Vertiefung Literatur und Religion (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Wahlbereich Bachelor Jüdische Studien: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Mündliche Prüfung von 15 Minuten Dauer oder durch einen im Laufe der Vorlesungszeit zu verfassenden Essay. Die Dozierenden geben die Art des Leistungsnachweises zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Jüdische Studien

Zurück