Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

67777-01 - Vorlesung: Die griechisch-römische Antike 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Lukas Thommen (lukas.thommen@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In der griechisch-römischen Antike entwickelten sich politische Gemeinschaften und Systeme, die für den weiteren Verlauf der Geschichte wegweisend blieben. Am bedeutendsten war dabei die Entdeckung der Demokratie im Athen des 5.Jh. v.Chr. Die Staatstheorie des 4. Jh. v.Chr. setzte die verschiedenen Staatsformen (Monarchie, Aristokratie, Demokratie) in Beziehung zu einander und suchte nach der besten Verfassung, eine Mischverfassung, die auch im Selbstverständnis der Römer grundlegend wurde. Die Vorlesung verschafft einen Überblick über die politischen Ordnungen vom archaischen Griechenland bis zum römischen Kaiserreich und beleuchtet zugleich die mit ihnen verbundenen sozialen Systeme. Behandelt werden die griechische Polis, das hellenistische Königtum, die römische Republik und das Prinzipat. Dabei erfolgt auch ein Ausblick auf die Schweiz in römischer Zeit sowie die Entwicklung des frühen Christentums im Imperium Romanum.
Lernziele Die "klassische Antike" im Überblick: Historische Grundkenntnisse zu Griechenland und Rom
Literatur René Pfeilschifter, Die Spätantike. Der eine Gott und die vielen Herrscher, München 2018.
Peter Scholz, Der Hellenismus. Der Hof und die Welt, München 2015.
Michael Sommer, Das römische Kaiserreich. Aufstieg und Fall einer Weltmacht, Stuttgart 2018.
Lukas Thommen, Archaisches und klassisches Griechenland, Stuttgart 2019.
Lukas Thommen, Die römische Republik, Stuttgart 2021.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 22.02.2023 – 31.05.2023
Zeit Mittwoch, 14.15-15.45 Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Datum Zeit Raum
Mittwoch 22.02.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 01.03.2023 14.15-15.45 Uhr Fasnachstferien
Mittwoch 08.03.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 15.03.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 22.03.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 29.03.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 05.04.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 12.04.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 19.04.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 26.04.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 03.05.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 10.05.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 17.05.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 24.05.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Mittwoch 31.05.2023 14.15-15.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Module Modul: Basis Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Alte Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Griechische Geschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Geschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Römische Geschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Römische Geschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Modul: Vertiefung in Alter Geschichte (Master Studienfach Alte Geschichte)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Essay
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Alte Geschichte

Zurück