Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

67772-01 - Übung: Texte und Orte: Griechenland als literarisch-kulturelle Landschaft 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Anton F.H. Bierl (a.bierl@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Zur optimalen Einstimmung und Vorbereitung auf unsere gemeinsame Studienfahrt nach Griechenland/Peloponnes lesen wir zusammen Texte, welche die zu besuchenden Orte thematisieren. Solche Orte unserer Leseerfahrung werden u.a. sein: Athen, Olympia, Delphi, Pylos, Sparta, Mykene, Epidauros, Korinth, Theben und Eleusis. Möglichst alle Teilnehmenden der Exkursion sollten sich auch hier aktiv beteiligen. Gedacht ist daran, dass die Studierenden sich bereits hier für einen Ort entscheiden, den sie nach der Übernahme im Seminar dann auch auf der Exkursion noch in situ präsentieren. Viele der Texte gehören zu den zentralen Stellen der archaischen und klassischen Literatur.
Lernziele In Referaten und in gemeinsamer Lektüre sowie Interpretation soll die Peloponnes als geistige Landschaft erfasst werden, die dann auf der Reise konkret erfahrbar wird.
Literatur Am Anfang des Seminars wird ein Reader ausgegeben
Bemerkungen Alle Exkursionsteilnehmenden zur Vorbereitung.
Nach Absprache sind auch Gäste, insbes. aus den anderen Altertumswiss. und Neuen Philologien herzlich will¬kommen.

 

Teilnahmebedingungen vorzugsweise die TeilnehmerInnen der Forschungsreise
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 20.02.2023 – 29.05.2023
Zeit Montag, 12.15-13.45 Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Datum Zeit Raum
Montag 20.02.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 27.02.2023 12.15-13.45 Uhr Fasnachstferien
Montag 06.03.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 13.03.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 20.03.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 27.03.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 03.04.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 10.04.2023 12.15-13.45 Uhr Ostern
Montag 17.04.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 24.04.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 01.05.2023 12.15-13.45 Uhr Tag der Arbeit
Montag 08.05.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 15.05.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 22.05.2023 12.15-13.45 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 29.05.2023 12.15-13.45 Uhr Pfingstmontag
Module Modul: Griechische Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte MA (Master Studienfach Gräzistik)
Modul: Griechische Religionswissenschaft und Mythologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Religionswissenschaft und Mythologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Transfer: Europa interdisziplinär (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Vertiefung und Moderne Anwendung: Literatur-, Religions-, Textwissenschaft (Master Studienfach Gräzistik)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Regelmässige und aktive Teilnahme; keines Referat zu einem Text/ort
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gräzistik

Zurück