Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

67686-01 - Vorlesung: Globalisierung vor Ort 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2023
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Susanna Burghartz (susanna.burghartz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Nachdem die Globalgeschichte zunächst Handel, Waren- und Finanzströme und damit zugleich Beziehungen, Verflechtungen und kosmopolitische Netzwerke ins Zentrum gestellt hat, haben jüngere globalgeschichtliche Arbeiten die Mikro-Perspektive, das Lokale und die Ränder entdeckt. Am Beispiel von Basel im 17. und 18. Jahrhundert sollen diese neuen Ansätze für eine „Globalgeschichte vor Ort“ anhand einzelner Beispiele und Themen diskutiert werden. Konkret werden Basler in niederländischen Kolonialdiensten und ihre Reiseberichte, proto-industrielle Kaufleute und Verleger und ihre Integration in die Weltmärkte, Offizierskarrieren von Baslern in fremden Diensten, Auswanderung und die Involvierung lokaler Akteure in die globale Sklavenwirtschaft, der neue Luxus- und Alltagskonsum globaler Güter oder die Bedeutung entlegener Räume wie der Karibik für Basel thematisiert. Zur Diskussion steht dabei auch die Frage, wie eine solche Globalgeschichte ganz unterschiedliche „Scales“, Aggregierungslevels und Perspektiven adressieren soll und wie ein neues Narrativ einer mikrohistorischen Globalgeschichte aussehen könnte. Als Gastreferent:innen sind Sven Beckert, Maxine Berg und Bernhard Schär vorgesehen.

 

Teilnahmebedingungen Für Studierende der Geschichte aller Studienfächer und -stufen, Studierende anderer Studienfächer, Hörer*innen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegung via MOnA.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 22.02.2023 – 31.05.2023
Zeit Mittwoch, 14.15-16.00 Kollegienhaus, Hörsaal 118
Datum Zeit Raum
Mittwoch 22.02.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 01.03.2023 14.15-16.00 Uhr Fasnachstferien
Mittwoch 08.03.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 15.03.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 22.03.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 29.03.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 05.04.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 12.04.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 19.04.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 26.04.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 03.05.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 10.05.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 17.05.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Mittwoch 24.05.2023 17.00-18.45 Uhr Kollegienhaus, Aula 033
Mittwoch 31.05.2023 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Module Modul: Areas: Europa Global (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Basis Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Frühe Neuzeit (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Europäisierung und Globalisierung (Masterstudium: European Global Studies)
Modul: Spezialisierung «Geschichte und Polititsche Bildung» (Masterstudium: Fachdidaktik)
Modul: Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Vertiefungsmodul Global Europe: Handel und Unternehmen in der Globalisierung (Masterstudium: European Global Studies)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche oder mündliche Prüfung in Absprache mit dem/der Dozierenden.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück