Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

19533-01 - Vorlesung: Statistische Verfahren in der Psychologie II 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2024
Angebotsmuster Jedes 2. Frühjahrsem
Dozierende Erich Studerus (erich.studerus@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Diese Veranstaltung gibt eine Einführung in statistische Modelle mit latenten Variablen. Latente Variablen (auch Konstrukte genannt) sind Variablen die einer direkten Messung oder Beobachtung nicht zugänglich sind und erst durch die Operationalisierung messbar gemacht werden können. Latente Variablen kommen in der Psychologie sehr häufig vor. Das bekannteste Beispiel ist die Intelligenz. Sie kann nicht direkt gemessen werden, aber aus einer Vielzahl von Testergebnissen (den beobachtbaren bzw. manifesten Variablen) können eine oder mehrere hinter den Testergebnissen liegende latente Variablen (Intelligenz) extrahiert werden. Ein entscheidender Vorteil von latenten Variablen ist, dass sie - im Unterschied zu manifesten Variablen - keinen Messfehler enthalten. Die Modellierung von latenten Variablen erlaubt deshalb einerseits den Messfehler im statistischen Modell explizit zu berücksichtigen und andererseits direkte und indirekte Zusammenhänge zwischen latenten Variablen zu bestimmen, die um den Messfehler bereinigt sind, was unter anderem eine höhere statistische Power zur Folge hat.

Der Inhalt der Vorlesung orientiert sich eng an den Kapiteln 23-25 vom Buch "Statistik und Forschungsmethoden" von Eid, Gollwitzer und Schmitt. Nach einer kurzen Einführung in die Messfehlertheorie, werden explorative und konfirmatorische Faktorenanalysen durchgenommen.
Literatur Eid, M., Gollwitzer, M., & Schmitt, M. (2017). Statistik und Forschungsmethoden. Beltz, Weinheim. Kapitel 23-25

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossenes Bachelorstudium.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Wochentag Zeit Raum
wöchentlich Dienstag 08.15-09.45 Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)

Einzeltermine

Datum Zeit Raum
Dienstag 27.02.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 05.03.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 12.03.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 19.03.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 26.03.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 02.04.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 09.04.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 16.04.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 23.04.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 30.04.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 07.05.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 14.05.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 21.05.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 28.05.2024 08.15-09.45 Uhr Vesalianum Seiteneingang, Grosser Hörsaal (EO.16)
Module Modul: Methoden Klinische Psychologie und Neurowissenschaften (Masterstudium: Psychologie)
Modul: Methoden Persönlichkeits- und Entwicklungspsychologie (Masterstudium: Psychologie)
Modul: Methoden Sozial-, Wirtschafts- und Entscheidungspsychologie (Masterstudium: Psychologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Klausur am 28.5.24 von 8:15-9:45.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anm.: Belegen Lehrveranstaltung; Abm.: stornieren
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Fakultät für Psychologie, studiendekanat-psychologie@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fakultät für Psychologie

Zurück