Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

13886-01 - Sprachkurs: Koine-Griechisch II 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2024
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Rolf Coray (rolf.coray@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Parallel zum Abschluss des Lehrbuchs werden die im Sprachkurs Koine-Griechisch I erworbenen Kenntnisse durch Lektüretraining vertieft. - Das Erschließen von Texten mit Hilfsmitteln (speziell Wörterbüchern, Grammatiken) wird im Hinblick auf die Übersetzungsprüfung vor Beginn des Herbstsemesters eingeübt.
Lernziele Die Studierenden sind im Stand, mit den geeigneten Hilfsmitteln einen NT-Text zu erschließen.
Diese Kompetenz wird vor Beginn des Herbstsemesters schriftlich überprüft. Im anschließenden Semester werden die Kenntnisse in einer zweistündigen Lektüre vertieft und gefestigt.
Literatur siehe Sprachkurs Koine-Griechisch I
Bemerkungen Der Kurs findet als Präsenzkurs statt.
Er ist äußerst zeitintensiv und umfasst täglich 3-4 Std. Präsenzunterricht und 3 Std. individuelles Arbeiten.
Es wird DRINGEND davon abgeraten, in diesen zwei Wochen zeitlich intensive Verpflichtungen, namentlich solche, die dem Gelderwerb dienen, einzugehen.

 

Teilnahmebedingungen Sprachkurs Koine-Griechisch I
Anmeldung zur Lehrveranstaltung obligatorisch (online Belegung über MOnA)
Um die volle Zahl der Kreditpunkte erhalten zu können, müssen Sie beide Kurse (Koine I UND Koine II) belegen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Angebot obligatorisch
HörerInnen willkommen

 

Intervall Wochentag Zeit Raum
Block Siehe Einzeltermine
Bemerkungen Montag bis Freitag, 24. Juni bis 5. Juli 2024, jeweils 09:00 bis 13.00 Uhr

Einzeltermine

Datum Zeit Raum
Montag 24.06.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Dienstag 25.06.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Mittwoch 26.06.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 27.06.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 28.06.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Montag 01.07.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Dienstag 02.07.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Mittwoch 03.07.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Donnerstag 04.07.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 05.07.2024 09.00-13.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Module Modul: Griechische Sprache (NT 2) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Griechische Sprache (NT 2) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Griechische Sprache (NT 2) (Bachelor Studienfach: Theologie)
Modul: Sprachkenntnisse BA (Bachelor Studienfach: Religionswissenschaft)
Modul: Sprachkenntnisse MA (Master Studienfach: Religionswissenschaft)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Ihre Schlussnote entsteht aus drei Teilen. Um erfolgreich zu bestehen, muss sie (gerundet auf halbe Noten) mindestens eine 4 sein.
A.) Vokabelkenntnisse (30 Prozent): Es wird ein Mittelwert aus max. vier Einzeltests errechnet: drei angekündigte Tests finden im Verlauf des Frühjahrssemesters statt, der vierte am Mittwoch der ersten Intensivwoche. – Der Umfang der auf die Prüfung jeweils zu lernenden Vokabeln wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.
B.) Grammatikkentnisse (25 Prozent) werden in einer Prüfung am Morgen des Freitags der zweiten Intensivwoche schriftlich unter Beweis gestellt;
C.) Übersetzungsarbeit (45 Prozent) am Mittwoch vor Beginn des Herbstsemesters; hier sind gewisse Hilfsmittel erlaubt.

Prüfungsdaten:
A1, A2, A3 zwischen Februar und Juni 2023; A4 am 28. Juni 2023
B am 7. Juli 2023
C am 13. September 2023
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück