Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

10663-01 - Vorlesung: Strategisches Dienstleistungsmanagement 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2024
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Manfred Bruhn (manfred.bruhn@unibas.ch)
Karsten Hadwich (karsten.hadwich@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt 1. Grundlagen des Strategischen Dienstleistungsmanagement
2. Konzepte des Strategischen Dienstleistungsmanagement
3. Analysephase des Strategischen Dienstleistungsmanagement
4. Steuerungsphase des Strategischen Dienstleistungsmanagement
5. Implementierungsphase des Strategischen Dienstleistungsmanagement
6. Kontrollphase des Strategischen Dienstleistungsmanagement
Lernziele Lernziele von Kapitel 1: Grundlagen
- Das Aufzeigen von Möglichkeiten und Schwierigkeiten bei der Begriffsbestimmung von Dienstleistungen.
- Die Differenzierung von Formen/Typen von Dienstleistungen nach verschiedenen Merkmalen.
- Die Herausarbeitung der Besonderheiten von Dienstleistungen im Vergleich zu Sachgütern und deren Implikationen für das Dienstleistungsmarketing.

Lernziele von Kapitel 2: Konzeptionierung
- Das grundlegende Verständnis der Konzepte des Relationship Marketing (Kundenbeziehungslebenszyklus, Erfolgskette).
- Das Aufzeigen und die kritische Würdigung von Theorien zur Erklärung der Besonderheiten des Dienstleistungsmarketing.
- Die Einordnung von Entscheidungstatbeständen in den Planungsprozess des Dienstleistungsmarketing.
- Die Interpretation der Service Dominant Logic und Customer Dominant Logic als grundsätzlicher Ansatz im Marketing.

Lernziele von Kapitel 3: Analysephase
- Das Verständnis unterschiedlicher Analyseverfahren zur Messung der Dienstleistungsqualität sowie deren kritische Würdigung.
- Das Aufzeigen und die Interpretation unterschiedlicher Arten der Kundenbindung.
- Die Differenzierung, Interpretation und kritische Würdigung von Ansätzen zur Bestimmung des Kundenwertes.

Lernziele von Kapitel 4: Strategische Steuerungsphase
- Kenntnis der Ziele und Barrieren der Kundenakquisition, Kundenbindung und Kundenrückgewinnung.
- Kenntnis und kritische Würdigung von unterschiedlichen Strategien der Kundenakquisition, Kundenbindung und Kundenrückgewinnung.

Lernziele von Kapitel 5: Operative Steuerungsphase
- Kenntnis der zentralen operativen Bausteine des Dienstleistungsmanagements
- Auseinandersetzung mit der Philosophie, den Konzepten und den Instrumenten des Qualitäts-, Beschwerde-, Kundenwert- und Servicemanagements

Lernziele von Kapitel 6: Implementierungs- und Kontrollphase
- Verständnis für die Relevanz der Implementierung und der Kontrolle des Dienstleistungsmanagement
- Kenntnis der wesentlichen Barrieren und Aufgaben der unternehmensinternen Umsetzung des Dienstleistungsmanagements
- Darstellung und Diskussion der Methoden zur umfassenden Kontrolle des Dienstleistungsmanagements.
Literatur - Bruhn, M. (2022): Relationship Marketing. Das Management von Kundenbeziehungen, 6. Aufl., München.
- Meffert, H./Bruhn, M./Hadwich, K. (2018): Dienstleistungsmarketing. Grundlagen, Konzepte, Methoden, 9. Aufl., Wiesbaden.
Bemerkungen Darf nicht besucht werden, wenn die ehemalige Kernveranstaltung 33092 Advanced Corporate Finance und Strategisches Dienstleistungsmanagement bereits bestanden wurde.

Weblink Weblink zu ADAM

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossener BA in Business und Economics. Empfohlen wird: Introduction to Marketing
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in den Online Services (services.unibas.ch);

Eucor-Studierende und Mobilitäts-Studierende anderer CH-Universitäten resp. der FHNW registrieren sich VOR Beginn der Lehrveranstaltung an der Universität Basel und erhalten per Post ihre Login-Daten (E-Mail-Adresse der Universität Basel). Bearbeitungszeit bis zu einer Woche!
Detaillierte Informationen dazu finden Sie hier: https://www.unibas.ch/de/Studium/Mobilitaet.html
Nach der erfolgreichen Registrierung können Sie die Lehrveranstaltung in den Online Services (services.unibas.ch) belegen.

Für alle gilt: Belegen = Anmeldung zur Veranstaltung und zur Prüfung!
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall Wochentag Zeit Raum
wöchentlich Donnerstag 08.30-14.00 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium

Einzeltermine

Datum Zeit Raum
Donnerstag 29.02.2024 08.30-14.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Donnerstag 07.03.2024 08.30-14.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Donnerstag 14.03.2024 08.30-14.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Donnerstag 21.03.2024 08.30-14.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Module Modul: Business Field: Marketing (Masterstudium: Business and Technology)
Modul: Specific Electives in Marketing and Strategic Management (Masterstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche Prüfung:
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anm.: Belegen Lehrveranstaltung; Abm.: stornieren
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück