Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

70908-01 - Vorlesung: Die Bedeutung von Schopenhauers Philosophie 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2024
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Markus Wild (markus.wild@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Arthur Schopenhauer (1788-1860) gehörte zu den einflussreichsten und populärsten Denkern des 19. Jh. Seine Philosophie wirkte weit über die Universitätsphilosophie (für die er übrigens keine guten Worte übrig hatte) hinaus. In dieser Vorlesung werde ich zuerst die Grundzüge von Schopenhauers Philosophie vorstellen, wie er sie in seinem Hauptwerk Die Welt als Wille und Vorstellung (1819/1844) entfaltete. Im Zentrum werden dabei seine Willensmetaphysik, die Betonung des Leibes, die Relativierung der Vernunft, die Kunstphilosophie, der Pessimismus, sowie Mitleid und Askese stehen. Ich werde auf Schopenhauers Aufnahme der „östlichen Philosophie“ (die er als einer der ersten westlichen Denker systematisch berücksichtigt hat) eingehen sowie auf seine Kritik an Kant und seine Kooperation mit Goethe (Farbenlehre). Im zweiten Teil der Vorlesung soll der Einfluss Schopenhauers in Philosophie und Kultur berücksichtigt werden. Dabei wird sein Einfluss auf Philosophie (Hartmann, Nietzsche, Kritische Theorie, Tierethik), Psychoanalyse (Freud), Literatur (Tolstoi, Thomas Mann, Beckett, Thomas Bernhardt) und Musik (Wagner) im Vordergrund stehen.
Literatur Wird in der Vorlesung bekannt gegeben.
Bemerkungen Für Jurist:innen geeignet.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Wochentag Zeit Raum
wöchentlich Donnerstag 12.15-14.00 Kollegienhaus, Hörsaal 115

Einzeltermine

Datum Zeit Raum
Donnerstag 29.02.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 07.03.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 14.03.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 21.03.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 28.03.2024 12.15-14.00 Uhr Ostern
Donnerstag 04.04.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 11.04.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 18.04.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 25.04.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 02.05.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 09.05.2024 12.15-14.00 Uhr Auffahrt
Donnerstag 16.05.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 23.05.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Donnerstag 30.05.2024 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Module Modul: Klassiker der Praktischen Philosophie (Bachelor Studienfach: Philosophie)
Modul: Klassiker der Theoretischen Philosophie (Bachelor Studienfach: Philosophie)
Modul: Praktische Philosophie (Master Studienfach: Philosophie)
Modul: Theoretische Philosophie (Master Studienfach: Philosophie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Philosophie

Zurück